TRAINEEPROGRAMME
Maria Rabl

Maria Rabl

Maria Rabl | Redakteurin & Content-Managerin

maria.rabl (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

App des Monats: Mittagsplaner Salzburg

App des Monats: Mittagsplaner Salzburg
Für Salzburger Studenten ist er ein Muss; für alle, die sich Salzburg mal anschauen möchten, eine tolle Orientierungshilfe: Der Mittagsplaner der Salzburger Altstadt. Diese App bietet einen Überblick über die Mittagsmenüs sämtlicher Lokale im Stadtzentrum. Von beliebten Studentenlokalen wie etwa dem „Republic“ oder dem „Afro-Cafe“, bis hin zum noblen „Carpe Diem“, sind insgesamt 27 Restaurants vertreten. Die Mittagsmenüs sind in…

Donaumetropole vs. Mozartstadt

  • Geschrieben in UNINEWS
Hauptuni Wien
Was Touristen und Klischees betrifft sind sich Wien und Salzburg ähnlich. In puncto studieren unterscheiden sich die beiden Städte allerdings um Welten. Erste Schritte Egal ob man an der Uni Wien, der Uni Salzburg oder an einer anderen österreichischen Uni studieren möchte, die Online-Voranmeldung ist inzwischen Pflicht. Was danach passiert, ist allerdings gänzlich verschieden. So geht man in Wien während…

„Wer überzieht, braucht einen Kontorahmen“

  • Geschrieben in UNINEWS
ak-konsumentenschützerin michaela kollmann gibt tipps zur nutzung von stundentenkonten
Konsumentenschützerin Michaela Kollmann von der Arbeiterkammer erklärte UNIMAG, worauf man bei der Wahl des Studentenkontos achten muss und wo es zu Problemen kommen kann. Nach welchen Kriterien wähle ich mein Studentenkonto?Man kann durchaus ein Konto nehmen, das nichts kostet. Die jährlichen Kontoführungsgebühren sind eigentlich immer gering.Worauf man aufpassen muss, ist der Sollzinssatz. Die Spanne ist hier von 4,2 bis zu…

App des Monats: Geocaching

Die Schatzsuche mit GPS-Unterstützung wird immer beliebter. Brauchte man anfangs noch ein eigenes GPS-Gerät dazu, gibt es nun einige Apps, die den Geocacher zu seinem Ziel, dem Cache führen. Für die Schatzsuche zwischendurch zeigt die App alle Caches in der Umgebung an, Geocaching bietet sich aber auch zum Erkunden neuer Gebiete an. Damit man den (Zeit-)Aufwand einschätzen kann, sieht man…

YPS ist wieder da!

Wer kann sich nicht daran erinnern? Wir sparten unser Taschengeld für ein Magazin mit mittelmäßigen bis schlechten Comics, trotzdem war es uns jeden Groschen wert. YPS wurde wegen des Gimmicks gekauft, nicht wegen des Inhalts. Man konnte Urzeitkrebse züchten, bekam eine Survivalausrüstung oder Spionage-Werkzeug. Jetzt hat der Egmont Eapha Verlag angekündigt, dass YPS am 11. Oktober wieder erscheinen wird. Diesmal…

Wohin fließt mein ÖH-Beitrag?

  • Geschrieben in UNINEWS
das progress wird vom referat für öffentlichkeitsarbeit der bundesvertretung finanziert
Wer in Österreich studiert, muss € 17 pro Semester an die Hochschülerschaft zahlen. Mit diesem Beitrag ist man Mitglied der ÖH, darf an der ÖH-Wahl teilnehmen und hat Anspruch auf ihre Serviceleistungen. Was genau mit dem Geld passiert, ist vielen unklar. Immerhin kommt bei rund 300.000 Studierenden in ganz Österreich eine beträchtliche Summe zusammen. Zuerst werden 50 Cent für den…

Gute Lehre, lästiges Gebäude

  • Geschrieben in UNINEWS
Gute Lehre, lästiges Gebäude
Gerhard Benetka ist Departementleiter für Psychologie an der Sigmund-Freud-Uni. Er sitzt gemeinsam mit sechs Kollegen in einem Büro, das nicht größer ist als ein halbes Klassenzimmer. Die Privatuniversität liegt direkt an der U3 und am Autobahnknoten Prater. Zwischen zehnstöckigen Bürogebäuden erwartet hier kaum jemand eine Uni. Ein kleines Schild über dem Eingang weist darauf hin, was sich im grauen Betonblock…

App des Monats: runtastic

Der runtastic Startbildschirm am WindowsPhone.
Juhu, die ersten Sonnenstrahlen sind da! Statt in dunklen Hörsälen zu sitzen, wäre es viel schöner, etwas im Freien zu unternehmen. Laufen zum Beispiel, oder Radfahren. Wer sein Training dokumentieren und mit Freunden teilen möchte, der kann das jetzt mit dem Smartphone machen. Runtastic-User müssen sich zuerst registrieren, damit sie die App nützen können. Dann erscheint der Startbildschirm, wo man…

App des Monats: Lingibli

Lingibli
Die erste Prüfungswoche des Sommersemesters ist geschafft und eigentlich haben wir erstmal genug vom Lernen. Das Sommersemester erinnert uns an Sonne, Ferien und Urlaub. Wie schön wäre es, die Sprache des nächsten Urlaubslandes zu verstehen? Ja, auch dafür gibt's eine App: Mit Lingibli kann man spielerisch einfach Sprachen lernen. Nach der Installation von Lingibli kann man auswählen, welche Sprache man…

App des Monats: Bergfex

App des Monats: Bergfex
Die Semesterferien sind da und der Schnee auch. Also zieht es viele Studenten auf die Piste. Gerade in Österreich wird es aber immer schwieriger, den Überblick über die unzähligen Skigebiete zu behalten. Da soll nun Bergfex, die Ski-App helfen. Die App bietet die wichtigsten Infos zu den meisten Skigebieten in Österreich, Schweiz, Deutschland, Norditalien, Frankreich und Slowenien. Gerade in Österreich…
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook