BÜCHERBÖRSE
Stefanie Jennel

Stefanie Jennel

Stefanie Jennel | Redakteurin

stefanie.jennel (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: September 2011

Solange du in meinem Ozean lebst!

Arielle und ihre Freunde erleben Abenteuer in der Unterwasserwelt
Wer kennt das nicht, auf dem Weg zum eigenen ICH kollidieren so manch Vorstellungen mit denen der werten Eltern. Auch bei der kleinen Meerjungfrau Arielle scheinen zwischen den Wünschen ihres mächtigen Vaters Triton und der eigenen Vorlieben Welten zu liegen. Wie weit die junge Dame geht, um ihre Träume zu verfolgen, kennen wir alle noch aus dem Film „Arielle die…

Das erste Jahr ist das schlimmste…

Das erste Jahr ist das schlimmste…
Dass ein übermütiges Pärchen vorschnell heiratet, kennen wir schon aus zahlreichen anderen Filmen. Dass die beiden aber wirklich von Beginn an schier keine Gemeinsamkeiten aufweisen und auch nicht daran interessiert sind, die Beziehung aufrecht zu erhalten, ist eine neue Komponente, die im Film „Das hält kein Jahr“ thematisiert wird. „Ich stand schon immer auf Kratzbürsten – und ich hab eine…

Klar lachen die über dich!

Eine Anleitung zum Unglücklichsein - oder zum Glücklichsein?
Das denkt zumindest Tiffany Blechschmid, Hauptdarstellerin in Sherry Hormanns „Anleitung zum Unglücklichsein“ nach dem Bestseller von Paul Watzlawick. Und auch wenn dieser gewisse Herr Watzlawick hauptsächlich bei Publizisten und Kommunikationswissenschaftlern bekannt ist – der Film darf gern auch von allen anderen gesehen werden! Niemand erinnert sich an Durchschnitt Tiffany, gespielt von Johanna Wokalek, wird tagtäglich von ihrer Vergangenheit heimgesucht und…

Es geht auch anders!

  • Geschrieben in BUCH
alphabet ist das neue Werk von Erwin Wagenhofer
Unser Bildungssystem hat Erwin Wagenhofer zufolge unsere Köpfe so ausgebeutet, wie wir die Erde ausbeuten. Um dagegen vorzugehen, sind in jüngster Vergangenheit sein Buch „alphabet“ und der gleichnamige Film erschienen, der derzeit noch in den Wiener Kinos zu sehen ist. Dabei stellt er sich der wesentlichen Frage: Wie können wir geschlossene Systeme aufbrechen? "…mit den Programmen der Früherziehung betäubt" Es…

Sind Frauen die besseren Mörder?

  • Geschrieben in BUCH
Frauen arbeiten raffinierter und entschlossener!
Über die Entscheidung zu oder gegen einen Mord als Ergebnis des Wechselspiels zwischen Vernunft und Gefühl, welches von vergangenen und gegenseitigen Geschehnissen geprägt ist, schreibt Sigrun Roßmanith in ihrem neuen Buch "Sind Frauen die besseren Mörder?" Als Fachärztin für Psychiatrie und Gerichtsmedizinerin in Wien erzählt sie von spektakulären und unglaublichen Fällen, die sie im Laufe ihrer Karriere betreute. "Der Mensch…

Wenn du dir selbst begegnest!

Leary und seine Ehefrau erleben ein familiäres Drama
Brendan Gleeson treibt in doppelter Ausführung seine Ehefrau Kim Cattrall in den Wahnsinn und muss tief in seiner Vergangenheit nach der Wahrheit suchen. Soviel zum Kurzinhalt des neuen Films vom preisgekrönten Regisseur John Boorman (u.a. „Der Schneider von Panama“ und „Hoffnung und Ruhm“). Im trüben Dublin „The Tiger`s Tail“ behandelt das Thema Identitätsmissbrauch mit – wie Hauptdarsteller Brendan Gleeson es…

Wie man Milch zu Butter macht

  • Geschrieben in KULTUR
Catch me - if you can!
Das und vieles mehr lehrt uns der junge Frank Abignale Junior momentan im Stück „Catch me if you can“ in der Spielstätte der Kammerspiele. Wie wir ihn noch aus dem gleichnamigen Film mit den Hauptdarstellern Leonardo DiCaprio und Tom Hanks kennen – witzig, charmant und zugleich skrupellos – so erleben wir den jungen Meisterbetrüger und seinen Verfolger vom FBI auch…

Der Humor des Felix Dvorak

  • Geschrieben in BUCH
Die Geschichten des Herrn Dvorak
In „Wer zuerst lacht, lacht am längsten“ gibt Felix Dvorak einen Rückblick auf mehr als 50 Jahre als Schauspieler, Radiomoderator und Komödiant und gibt Einblicke in sein Leben. „Hochverehrte Tschecheranten“ Die Gründung der Genussakademie aufgrund seiner Liebe zum Alkohol ist nur eine der Anekdoten, auf die Dvorak in seinem Werk ein bisschen näher eingeht. Es folgen eine Diatanleitung – „Das…

Haben Tiere eine Würde?

  • Geschrieben in BUCH
Es wird höchste Zeit, unseren Umgang mit Tieren zu überdenken!
Dieser brisanten und hochwichtigen Frage sowie den einzelnen Ausprägungen vom Verhalten des Menschen gegenüber Tieren widmet sich Antoine Goetschel, Tieranwalt aus der Schweiz und Mitbegründer der Stiftung für das Tier im Recht, in seinem Werk „Tiere klagen an“. „Warum landet die Katze auf dem Schoß und der Fisch in der Pfanne?“ Unser Herz für Tiere ist wählerisch, anders kann Goetschel…

Ein gestreifter Pyjama

  • Geschrieben in BUCH
John Boyne erzählt eine berührende Geschichte
John Boyne erzählt in seinem Werk „Der Junge im gestreiften Pyjama“ die Geschichte vom 9-jährigen Bruno, der sich nach dem Umzug von Berlin nach Auschwitz in einer Situation wiederfindet, die er nicht verstehen kann und die ihm niemand erklären will. „Zäune wie dieser existieren auf der ganzen Welt“ Nach dem Umzug aus dem schönen Berlin bricht für Bruno eine Welt…
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook