TRAINEEPROGRAMME
Stefanie Jennel

Stefanie Jennel

Stefanie Jennel | Redakteurin

stefanie.jennel (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: September 2011

Sind Frauen die besseren Mörder?

  • Geschrieben in BUCH
Frauen arbeiten raffinierter und entschlossener!
Über die Entscheidung zu oder gegen einen Mord als Ergebnis des Wechselspiels zwischen Vernunft und Gefühl, welches von vergangenen und gegenseitigen Geschehnissen geprägt ist, schreibt Sigrun Roßmanith in ihrem neuen Buch "Sind Frauen die besseren Mörder?" Als Fachärztin für Psychiatrie und Gerichtsmedizinerin in Wien erzählt sie von spektakulären und unglaublichen Fällen, die sie im Laufe ihrer Karriere betreute. "Der Mensch…

Wenn du dir selbst begegnest!

Leary und seine Ehefrau erleben ein familiäres Drama
Brendan Gleeson treibt in doppelter Ausführung seine Ehefrau Kim Cattrall in den Wahnsinn und muss tief in seiner Vergangenheit nach der Wahrheit suchen. Soviel zum Kurzinhalt des neuen Films vom preisgekrönten Regisseur John Boorman (u.a. „Der Schneider von Panama“ und „Hoffnung und Ruhm“). Im trüben Dublin „The Tiger`s Tail“ behandelt das Thema Identitätsmissbrauch mit – wie Hauptdarsteller Brendan Gleeson es…

Wie man Milch zu Butter macht

  • Geschrieben in KULTUR
Catch me - if you can!
Das und vieles mehr lehrt uns der junge Frank Abignale Junior momentan im Stück „Catch me if you can“ in der Spielstätte der Kammerspiele. Wie wir ihn noch aus dem gleichnamigen Film mit den Hauptdarstellern Leonardo DiCaprio und Tom Hanks kennen – witzig, charmant und zugleich skrupellos – so erleben wir den jungen Meisterbetrüger und seinen Verfolger vom FBI auch…

Der Humor des Felix Dvorak

  • Geschrieben in BUCH
Die Geschichten des Herrn Dvorak
In „Wer zuerst lacht, lacht am längsten“ gibt Felix Dvorak einen Rückblick auf mehr als 50 Jahre als Schauspieler, Radiomoderator und Komödiant und gibt Einblicke in sein Leben. „Hochverehrte Tschecheranten“ Die Gründung der Genussakademie aufgrund seiner Liebe zum Alkohol ist nur eine der Anekdoten, auf die Dvorak in seinem Werk ein bisschen näher eingeht. Es folgen eine Diatanleitung – „Das…

Haben Tiere eine Würde?

  • Geschrieben in BUCH
Es wird höchste Zeit, unseren Umgang mit Tieren zu überdenken!
Dieser brisanten und hochwichtigen Frage sowie den einzelnen Ausprägungen vom Verhalten des Menschen gegenüber Tieren widmet sich Antoine Goetschel, Tieranwalt aus der Schweiz und Mitbegründer der Stiftung für das Tier im Recht, in seinem Werk „Tiere klagen an“. „Warum landet die Katze auf dem Schoß und der Fisch in der Pfanne?“ Unser Herz für Tiere ist wählerisch, anders kann Goetschel…

Ein gestreifter Pyjama

  • Geschrieben in BUCH
John Boyne erzählt eine berührende Geschichte
John Boyne erzählt in seinem Werk „Der Junge im gestreiften Pyjama“ die Geschichte vom 9-jährigen Bruno, der sich nach dem Umzug von Berlin nach Auschwitz in einer Situation wiederfindet, die er nicht verstehen kann und die ihm niemand erklären will. „Zäune wie dieser existieren auf der ganzen Welt“ Nach dem Umzug aus dem schönen Berlin bricht für Bruno eine Welt…

Der Geruch von Freiheit

  • Geschrieben in BUCH
RAD AB quer durch die Welt
Vier Jahre lang radelt Peter Smolka, eigentlich Diplom-Informatiker aus Deutschland, um die Welt. Durch Europa und den Nahen Osten führt ihn sein Weg nach Afrika, auf einem Segeltörn nach Südamerika und über Neuseeland und Australien nach Südostasien. Vor seiner Rückkehr nach Europa durchquert der Dauer-Radler schließlich Afghanistan, wo die eine oder andere unerahnte Gefahr auf ihn wartet. „In China ist…

Das Rätsel Tristan

  • Geschrieben in BUCH
Ein Freund aus alten Tagen
Der Tod am scheinbaren Obdachlosen Aron Bektashi führt den Journalisten Tobias Meijtens auf eine heiße Spur, bei der er sich selbst den Tätern näher bringt, als er es beim ursprünglichen Spaziergang durch den Park geahnt hatte… „Ich hoffe du hockst auf Kuba, mein Freund.“ Dass kein Mann namens Aron Bektashi aus Albanien existiert, dass der ehemalig verschwundene Erik Lindmann plötzlich…

Drei Schweden in Sibirien

  • Geschrieben in BUCH
Arne Dahl geht in die nächste Runde
Arne Dahl fesselt seine Leser mit dem neuen Werk „Zorn“, in dem man von skrupellosen Menschen und „sozial schädlichen und deklassierten Elementen“ überrascht wird. „Eine Welt, in der Kapital und Kriminalität ganz einfach ein und dasselbe sind“ In Livorno wird der 10-jähriger Deda mit tausenden anderen Gefangenen auf einer Insel ausgesetzt und erlebt grauenhaften Kanibalismus.In Den Haag stirbt Professor Massicotte,…

Der Löwe ist zurückgekehrt

  • Geschrieben in BUCH
Der Löwe ist zurückgekehrt
Nelson DeMille erschafft mit „Der Löwe“ eine brisante Fortsetzung des ersten Aufeinandertreffens von Antiterror-Agent John Corey, seiner Frau Kate und dem lybischen Terroristen Asad Khalil. „Das Töten ist zweitrangig. Es geht vor allem ums Ritual.“ John Corey und seine Frau Kate Mayfield sind es gewohnt, in gefährlichen Situationen eine kühlen Kopf zu bewahren – sie arbeiten bei der Antiterror-Tastforce. Was…
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook