BÜCHERBÖRSE

Buchfestival BUCH WIEN 15

Die Messe für Bücherratten (c) Richard Schuster
Die Messe für Bücherratten

Über 450 Lesungen, Diskussionen und Performances stehen auf Österreichs größtem Bücherfestival am Programm. Ein Schwerpunkt der BUCH WIEN 15 wird der Verständigung zwischen den Kulturen gewidmet sein: "Bücher spielen eine tragende Rolle, um die brisanten Themen der Zeitgeschichte sachlich fundiert diskutieren zu können", sagt Benedikt Föger, Präsident des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels.

Lange Nacht der Bücher
Auch heuer startet die BUCH WIEN 15 mit einem Bücherfest am Mittwoch, 11. November 2015 (19.30 bis 24 Uhr) in der Halle D, Messe Wien: Nach dem musikalischen Auftakt mit der Kultband Die Strottern stellen die schottische Krimi-Autorin Val McDermid, die Musikerin Judith Holofernes, der Mathematiker Rudolf Taschner, der Schriftsteller Karl-Markus Gauß und der Kabarettkünstler Dirk Stermann im Gespräch mit Florian Scheuba ihre Neuerscheinungen vor.

Info

Internationale Buchmesse, 12. – 15. November, Halle D, Messe Wien
Lesefestwoche, 9. – 15. November 2015
www.buchwien.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook