BÜCHERBÖRSE

Stephen King: die Arena

Die ArenaUnd wer wird euch retten ?
 
Das neueste Werk von Horror-Legende Stephen King lässt keine Wünsche übrig: die Arena ist ein spannender Roman, bei dem man nur schwer das Buch aus der Hand legen wird.

Ein Meisterwerk des Grauens
Chester’s Mill ist eine verschlafene Kleinstadt in Maine, in der die größte Aufregung darin besteht, was es zum Frühstück gibt. Das alles ändert sich auf einen Schlag, als sich eines Tages eine unsichtbare Kuppel über die Stadt stülpt. Niemand weiß, woher sie kommt und keiner kann sich das Phänomen erklären. Ab da ist Chester’s Mill von der Außenwelt abgeschnitten, keiner kann raus und niemand mehr hinein. Die einzige Kommunikation besteht durch Telefon und Internet.
Bereits nach einigen Stunden verdichten sich die Komplikationen als ein herrschsüchtiger Tyrann die Macht über die Kleinstadt an sich reißt. Nur eine kleine Gruppe von Personen stellt sich ihm in dem Weg. Militär und Regierung schalten sich ein, doch jeder Rettungsversuch ist vergebens: die Kuppel bleibt. Das Chaos bricht über die Stadt herein und plötzlich ist nichts mehr so wie vorher..
 
Nur ein reines Hirngespinst?
Auf knapp 1300 Seiten  hat Stephen King für die Bewohner der Stadt eine neue Welt erschaffen: ihre eigene, in der alle Regeln wie wir sie kennen, plötzlich nicht mehr gelten. Mit wachsender Beunruhigung sieht man zu, wie Personen sich verändern und eine Katastrophe nach der anderen eintritt. Dabei bleibt beim Leser immer die Frage im Hinterkopf, was wenn das wirklich eintreten würde?
King setzt sich genau damit auseinander, skizziert die tiefsten Abgründe menschlichen Handelns und Denkens und zeigt uns anhand von Chester’s Mill, was passiert, wenn kein Gesetz mehr gilt und es nur noch darum geht, sein eigenes Leben zu sichern.
 
Der Meister wird nicht müde
Mit „Die Arena“ hat Stephen King ein weiteres Meisterwerk geschaffen. 38  Jahre ist es her, dass sein Erstwerk „Carrie“ erschien und zahlreiche Bücher folgten. Längst ist der ehemalige Englischlehrer der meistgelesene Horrorautor der Welt und das nicht zu Unrecht. Wer auf Spannung und komplexe Charaktere steht oder einfach nur auf düstere Art gut unterhalten werden möchte, kann mit diesem Buch nichts falsch machen! Aber Vorsicht: das beklemmende Bauchgefühl und ein „was wäre wenn..?“ lässt einen auch dann nicht mehr los, wenn man zu Ende gelesen hat.

 

Buchinfos
Stephen King:
Die Arena
Heyne Verlag
13,40 €

Tanja Kling

Ist immer zu haben für guten Lesestoff jeder Art, außer schlechtem Liebesschund, der sie mehr gruselt als jede Horrorszene mit asiatischen Kindern.

Hat einen Fable für Found Footage und schlecht synchronisierte Splatter-Filme, weswegen man sie freitags oft im Midnight Movie antrifft. 

Und für einen Kaffee mit Jack Nicholson würde sie ihr letztes Hemd geben.

 

Tanja Kling | Ressortleiterin Kino, Film & Buch

tanja.kling (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

 

 

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook