BÜCHERBÖRSE

Die Party für den guten Zweck am 8.6. im WUK

Die Party für den guten Zweck am 8.6. im WUK (c) Veranstalter

Ein kleines Märchen

Es war einmal eine kleine Gruppe voller idealistischer und motivierter BildungswissenschaftlerInnen. Sie nahmen sich vor, eine Forschungsreise nach Afrika zu unternehmen. Geld haben wir alle ja genug und wer unterstützt nicht gerne Menschen, die etwas Gutes oder Sinnvolles tun wollen? Also fragten die Studierenden um Geld. Sie fragten viele! Sie überlegten viel. Sie erhielten große Unterstützung und Rückendeckung von ihren Vortragenden. Aber die Wunschvorstellungen der Studierenden wurden gegen Mitte des Semesters bitter enttäuscht. Keiner hat Geld dafür übrig. Man bewundere und befürworte den Wunsch der Gruppe, aber so viel finanzielle Unterstützung gäbe es dann doch nicht. Der Boden der Tatsachen ist kalt.

Die Gruppe plante bereits über einen längeren Zeitraum eine Party. Zunächst sollte diese Party eine zusätzliche Geldquelle für ihr Vorhaben sein. Man tut ja, was man kann. Da die großen Geldgeber jedoch ausblieben, musste auch die Reise gestrichen werden. Die Studierenden beschlossen, die bereits geplante Party dennoch steigen zu lassen. "Wenn schon nicht für uns, dann für die anderen!" war schließlich das Motto.

Ist diese Geschichte wirklich ein Märchen? Nein, sie ist es nicht. Am Samstag, den 8. Juni steigt die Party im Wiener WUK - organisiert und geplant von dieser Gruppe. Sie haben sich ein abwechslungsreiches und spannendes Programm überlegt, um Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Das Projekt ITHUBA (www.ithuba.org) gründete zwei Schulen für Kinder und Jugendliche in südafrikanischen Townships. Sie bekommen nun das Geld, das die Besucher auf der Party ausgeben - und das alles auf Basis der freiwilligen Spende.

Feiert gemeinsam mit uns und helft uns, auf schöne Art und Weise anderen zu helfen!

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Lisa-Maria Biber

Lisa Maria Biber | Redakteurin

lisa-maria.biber (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

Blog: newsgrape.org/sixtyninetimes

 

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook