BÜCHERBÖRSE

Holi Festival of Colours 2014 auf der Donauinsel

Holi Festival of Colours 2014 auf der Donauinsel (c) holifestival.com

Am 13. Juli diesen Jahres verwandelte sich das Areal der Rinderhalle in St. Marx in ein buntes Farbmeer. Rund 11.000 Leute feierten bei elektronischer Musik, guter Laune und buntem Farbpulver das erste Holi Festival of Colours in Wien.

2014 findet das Festival - noch größer und schöner - am 17. Mai auf der Donauinsel statt! Tickets dafür gibt es hier.

Ab heute gibt es vier verschiedene, streng limitierte Weihnachtspakete, inklusive Tickets:

Colour Package:
1 Festivalticket inkl. 5 Farb-Beutel, Holi Sporttasche - 30 €
Outfit Package:
1 Festivalticket inkl. 5 Farb-Beutel, Holi Sporttasche & Rainbow Socks/Tütü - 36 €
Paparazzi Package:
1 Festivalticket inkl. 5 Farb-Beutel, Sporttasche, Einwegkamera & Sonnenbrille - 35 €
Survival Package:
1 Festivalticket inkl. 5 Farb-Beutel, Sporttasche, Schutzmaske & Holi Schutzbrille - 35 €

Ursprung
Traditionell kommt das Holi Festival aus Indien und ist ein Fest der Farben und der Freude, mit dem der Frühling eingeläutet wird und das Gute über das Böse siegt. Seit vergangenem Jahr hat das Holi Festival nun auch in Europa ein neues Zuhause gefunden. Die Neuinterpretation des Festes hat zwar keinen religiösen Hintergrund mehr, aber die Grundidee bleibt weiterhin erhalten. Die Menschen bewerfen und bemalen sich an diesem Tag mit buntem, gefärbtem Puder – dem Gulal. Unterschiede zwischen Kasten, Religion oder Herkunft sind dann nicht mehr sichtbar; gesellschaftliche Grenzen zwischen den sozialen Schichten, jung und alt, arm und reich verschwimmen.

Lukas Fischnaller

Mag. Lukas Fischnaller | Chefredakteur
Twitter: @lukfis1

Kontakt: lukas.fischnaller(ät)unimag.at

Webseite: www.unimag.at
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook