BÜCHERBÖRSE

Rockabilly Weinkult: Präsentation in Wien

Weinpräsentation am 29. April im Café Espresso (Wien) (c) Rockabilly Weinkult
Weinpräsentation am 29. April im Café Espresso (Wien)

René und Ramona Pollak aus Unterretzbach (Niederösterreich) lieben Wein und Rock'n Roll und aus diesen beiden Leidenschaften entstand schließlich die eigene Marke "Rockabilly Weinkult". Am Dienstag, den 29. April 2014 stellen die beiden ab 17 Uhr im Café Espresso in Wien unter anderem den exklusiven Boz Boorer (MorrisseyPolecats) White & Red vor.

Der erste Rockabilly Weinkult hat seinen Ursprung im österreichischen Weinviertel gefunden. Dort produzieren René und Ramona Pollak, die Personen hinter der Marke, seit 2009 Weine mit sortentypischen Geschmacksrichtungen aus der Region - und zwar mit viel Herzblut und ordentlich "Pep". Um den Betrieb mit ihrem einzigartigen Rockabilly-Lebensgefühl zu verbinden, haben sie 2013 beschlossen, eine neue Marke zu kreieren, und verfolgen seither das ehrgeizige Ziel, Rockabilly Weinkult europaweit zu vermarkten.

ROCKABILLY WEINKULT – WEINPRÄSENTATION
Dienstag, 29. April 2014
Beginn: 17.00 Uhr
Café Espresso – Burggasse 57, 1070 Wien

Weitere Informationen zu Rockabilly Weinkult findet ihr unter rockabilly-weinkult.at und Facebook!

Rockabilly Weinkult - Weinpräsentation

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

Ähnliche Artikel

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook