BÜCHERBÖRSE

Die besten Semesteropenings!


Das neue Semester hat begonnen und Pflichttermine sind wieder die mittlerweile legendär gewordenen UNI- und Semesteropenings. Zu den beliebtesten zählen wohl die „SEMESTER OPENING PARTY“ im Wiener Palais Eschenbach und das UNI-OPENING in Graz/Stadthalle.

Die Veranstalter haben sich wieder einiges einfallen lassen: Zahlreiche Musikareas bieten für jeden Geschmack die passenden Rhythmen, Styling-, Foto- und Foodcorner sind mit dabei, und natürlich studentenfreundliche Preise um ohnehin schon finanziell herausgeforderte Studenten etwas zu entlasten.

 

SEMESTER OPENING PARTY am 8. Oktober im Palais Eschenbach Wien

Los geht‘s in Wien bereits am ersten Wochenende des Wintersemesters, und zwar am 8. Oktober mit der offiziellen „SEMESTER OPENING PARTY“. Bevor der Lern- und Prüfungsstress so richtig los geht hat man noch einmal die Gelegenheit Palais Eschenbach abzufeiern. Zwei Floors und mehrere Chill-Out-Zonen bieten ausrechend Platz zum Plaudern, Tanzen und Feiern – bis in die frühen Morgenstunden.

Am Hauptfloor bringt DJ FLY die Gäste mit Hits, House und R‘n‘B zum Tanzen. Mit DJ Viper geht es am „Rock & Alternative Floor“ rund. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung sind sie ein Garant für gefüllte Tanzflächen bis zum Morgengrauen.

PartyCrowd 2 c Univents

Die erste „SEMESTER OPENING PARTY“ fand im Jahr 2008 statt. Seitdem hat sich diese Partyserie zur Institution für Studenten entwickelt. Von Anfang an stand das Clubbing unter dem Motto „studentenfreundliche Eintritts- und Getränkepreise“. Das ändert sich auch heuer nicht: Bis 22:22 Uhr beträgt der Eintritt für alle Studenten nur einen Euro, danach sechs Euro.

 

UNI-OPENING am 21. Oktober in der Grazer Stadthalle

Graz zieht am 21. Oktober mit seinem großen UNI-OPENING nach. Bereits zum zehnten Mal startet das Semester in der Steiermark mit einer der größten Studentenparties des Landes. 2007 startete diese Eventserie, damals noch im Dom im Berg. Aufgrund des überwältigenden Ansturms der Studierenden musste im Jahr 2009 eine größere Location gefunden werden. So fiel im Oktober 2009 der offizielle Startschuss für das neue Semester in der Grazer Stadthalle. Das Event wurde von Jahr zu Jahr größer und so tanzten und feierten im März 2011 bereits über 6.000 Besucher auf insgesamt drei Party-Floors.

 

Auch zum Start des neuen Wintersemesters 2011/2012 werden wieder Tausende partyhungrige Studenten erwartet. In drei Musikareas bringt das UNI-OPENING die Grazer Stadthalle bis früh morgens zum Beben. In der „Big Party Area“ heißt es „let‘s celebrate“ mit DJ Matti Valentino, auf der „Rock Stage“ heizt das Team der „Addicted Crew“ ein und am „verrücktesten Partyfloor aller Zeiten“ wird zu Kuriositäten wie ABBA oder Roberto Blanko getanzt.

PartyCrowd c Univents

Spektakuläre Visuals lassen die Floors in einem ganz neuen Licht erstrahlen. Zum Drüberstreuen gibt‘s Konfetti-Kanonen, eine Baywatch-Show sowie Styling- und Foodcorners. VVK Tickets ab €7,- gibt‘s in allen Filialen der Steiermärkischen Sparkasse und online bei Ö-Ticket.

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook