BÜCHERBÖRSE

Eventtipp: Openstage vs. Addicted to Rock

Openstage@U4 gibt Bands aus Wien die Möglichkeit live aufzutreten und euch für einen Eintritt von 6 Euro einen rockigen Abend zu verbringen. Am 26. Dezember erwarten euch drei Bands: February LightsAvelaine und Chamber40.


February Lights c February LightsFebruary Lights:
Das sind die zwei Brüder Philipp (Gitarre) und Leo (Schlagzeug) mit ihrem Cousin Donmark (Gitarre), Mark (Vocals) und ihrem neuesten Mitglied Jhomar (Bass). Sie alle haben philippinische Wurzeln und leben in Wien. Wenn ihr Alternative/Rock/Indie mögt, dann seid ihr bei der Band genau richtig. Aufgetreten sind sie bereits in der Arena, Szene Wien, Viper Room, Flex etc. Beim Emergenza Band Contest 2011 belegten sie den fantastischen 5. Platz. Euch erwarten die Songs „Let you go“, „Hidding in those angels eyes, „14 seconds“ und viele mehr. In “Let you go” geht es ums Loslassen von einem Menschen, den man gemocht, geliebt, von dem man geträumt hat. „Hidding in those angels eyes“ erzählt euch von all Jenen, die ihr teuflisches Inneres durch ihr engelhaftes Äußeres verschleiern. 

February Lights@Facebook & myspace

 

Avelaine c Markus-WessigAvelaine: Besteht aus Max (Vocals/Gitarre), Flo (Vocals/Gitarre), Schurl (Bass/Vocals) und Georg (Schlagzeug) und haben sich im vorigen Jahr 2010 gegründet um Musik zu spielen, die Ihrer eigenen Aussage „als skate/pop-punk-rock mit erwachsenen Rock & Metal Elementen“ bezeichnet wird. Avelaine spielte bereits im B72, im WUK und wird abgesehen von U4 auch im neuen Jahr im Bergwerk am Neusiedl/See und Machbar in Klosterneuburg zu sehen sein. Freut euch auf den Song „Take away“, welcher euch versichert, dass niemand alleine ist und es immer Leute gibt, die genauso fühlen wie ihr, auch wenn das gar nicht so leicht zu glauben ist. Der Song „Stop wasting time“ erinnert euch daran, dass ihr nur dieses eine Leben habt, und ihr es deswegen so leben sollt, wie IHR wollt und nicht wie es die anderen gerne haben würden. Frei nach dem Motto Carpe Diem & Noctem ;-). http://www.avelaine.com, Avelaine@Facebook

 

Chamber40 c Chamber40Chamber 40: Das sind Scot (Chello), Eric (Gitarre), Marc (Bass), Alex (Vocals, Gitarre) und Chris (Schlagzeug). Chamber40 wurde laut eigenen Angaben nicht nur gegründet um sich auszudrücken, Leute zu unterhalten, und die Langeweile zu vertreiben, sondern auch die Chance zu bekommen zusammen in einem Hardcore-Porno mit einigen echt feschen High-Class Models zu spielen. Tja, wir dürfen gespannt sein, ob sich dieser Lebenstraum erfüllen wird. Zurück zu Ihrem Auftritt: Freut euch auf Grunge/Rock-Songs „Kill bird“ „Vicious circle“ und „spinnin subside, die von den Erlebnissen und Eindrücken aus dem Alltag geprägt sind: http://www.chamber40.com, Chamber40@Facebook

 

 

Save the date:
26. Dezember 2011
Tickets: 6 Euro (AK)
Doors open: 20:30

Isolde Walcher

Isolde Walcher | Redakteurin

isolde.walcher (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook