BÜCHERBÖRSE

Top Ten Low-Budget Events

Argus Bike Festival (c) Ale Di Lullo
Argus Bike Festival

Viele von euch werden das Problem kennen: Man möchte ausgehen, neue Leute kennenlernen, coole Erfahrungen sammeln - einfach etwas anderes sehen als die eigenen vier Wände. Doch die Geldbörse ist so gut wie leer. Auch UNIMAG-Redakteurinnen und Redakteuren geht es nicht anders.

Deswegen haben wir für euch die Top Ten der Low-Budget Events im April zusammengestellt: 

#10 Entweder oder, oder auch und

25. April, Stadtbahnbogen 331, Spittelauer Lände, 1090 Wien

Das Unternehmen "diecheckeria" bietet im Rahmen des Tochtertages eine Kleidertauschparty sowie einen Live-Auftritt von der Wiener ProgRock-Band "Passive Attack" an. Dabei gibt es eine nette Preisstaffelung mit folgenden Möglichkeiten:

nur Kleider tauschen = 3 Euro
nur die Band "Passive Attack" sehen = 5 Euro
Kleider tauschen und die Band "Passive Attack" sehen = 7 Euro. 

#09 Comic- und Filmbörse 

14. April, 1120 Wien

Bekennende Fans, Freaks und Geeks aufgepasst! In der Berufsschule Längenfeldgasse erwartet euch bei einem Eintritt von nur 4 Euro alles, was das Sammlerherz begehrt: Austausch unter Gleichgesinnten, deutsch- und englischsprachige Comics, Mediabooks, Steelbooks, Action-Figuren, Merchandise Artikel, Fachliteratur, Filmprogramme, Plakate, Manga/Anime, Star Wars, Sammlerraritäten und Obskuritäten. 

#08 Gratis ins Museum

Jeden ersten Sonntag im Monat können das Wien Museum, das Uhrenmuseum, die Hermes Villa und viele andere Museen von allen Besucherinnen und Besuchern ab 19 Jahren bei freiem Eintritt besucht werden. Ideal für die Freizeitplanung bei Regenwetter!

#07 Vienna City Marathon 2013

14. April 2013, 1220 Wien

Dieses Jahr im April findet der 30. Vienna City Marathon statt. Als Besucher/in der 42,159 Kilometer langen Laufstrecke - beginnend beim UNO-Gebäude auf der Wagramer Straße und am Heldenplatz im 1. Bezirk endend - könnt ihr anderen beim Schwitzen zusehen, ohne auch nur einen Cent dafür auszugeben. Bei den aktuell rund 41.000 angemeldeten Läuferinnen und Läufern aus 118 Nationen stehen die Chancen sehr gut, hier neue, eventuell auch internationale Leute kennenzulernen. 

#06 Hauptbücherei

08. - 13. April, verschiedene Orte

Die Hauptbücherei feiert ihr 10-jähriges Jubiläum und alle feiern mit. In der Jubiläumswoche von 08. bis 13. April 2013 gibt es zahlreiche Veranstaltungen bei freiem Eintritt: Minikurse zum Erlernen von Photoshop, "mit Gefühl und Motivation lernen", Bücherflohmärkte, Buchpräsentationen u.v.m. 

#05 Steiermarkdorf 

11. - 14. April, Rathausplatz, 1010 Wien

Zum 17. Mal versammeln sich heuer viele in Wien ansässige Steirerinnen und Steirer sowie Steiermark-affine Menschen am Rathausplatz, um die Sehnsucht nach der Heimat zu reduzieren bzw. nach diesem Bundesland aufzubauen. All jene, die noch ein paar Euro übrig haben, können sich "a guads Steirergröstl" gönnen und den einen oder anderen steirischen Wein dazu genießen. Alle anderen können sich am Flair, der Stimmung, den vielen Mädeln im Dirndl und den Burschen in Lederhose erfreuen. Die musikalische Unterhaltung reicht von klassischer Volksmusik zur reggaelastigen Tönen von Tschebberwooky. 

#04 Living-Books @ Universität Wien

24. April, Universitätsring 1, 1010 Wien

Wer Geschichten von Menschen lieber hört als liest, sich gerne mit Leuten unterhält und auch zuhören kann, der halte sich bitte fest, aber nicht die Augen zu.  Der kostenlose "LIVING BOOK DAY" ist wieder in der Stadt, genauer gesagt im großen Lesesaal der Universitätsbibliothek Wien. "Echte, lebendige, atmende" Menschen werden Studentinnen und Studenten von ihrem spannenden Berufsleben, -weg sowie den Hindernissen und Erfolgen erzählen. Nichts wie hin!

#03 Lieblingsstück-Volkstheater

27. April, Volkstheater, 1010 Wien

Der Fundus des Volkstheaters platzt aus allen Nähten. Daher werden am 27. April Theaterkostüme von 10 bis 14 Uhr am Flohmarkt verkauft. Da diese Stücke heiß begehrt sind, bietet sich euch ein einzigartiges Schauspiel. Viele Menschen, die sich um ein knappes Gut balgen, wenn meistens wohl auch nur verbal. Ohne Moos, nix los! Das Gute ist: Man kann sich das Geschehen total entspannt und mit einem Lächeln auf den Lippen anschauen!

#02 Nippon Chinbotsu – Japan sinkt

Bis 21.04, MAK, 1010 Wien

Wer gerne Mangas liest und mehr über deren Machart erfahren möchte, sollte bei der Ausstellung im MAK vorbeischauen. Diese zeigt die Entstehungsgeschichte des 15-teiligen Mangas "Nippon Chinbotsu" von Mangaka (Manga-Zeichner) Tokihiko Ishiki. Die Ausstellung kann jeden Dienstag von 18 bis 22 Uhr bei freiem Eintritt besucht werden!

#01 ARGUS Bike Festival 2013

06 - 07. April, Rathausplatz 1, 1010 Wien

Dieses Festival hat es in sich, denn es ist die größte Fahrrad-Veranstaltung in ganz Österreich und das größte Bike-Festival Europas. Der Veranstalter Argus tritt als Interessensvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer für die Anerkennung des Fahrrades als vollwertiges Verkehrsmittel in Alltag und Freizeit, den Ausbau des Radverkehrsnetzes in der Stadt und am Land und für bessere Bedingungen für Radfahrerinnen und Radfahrer in die Pedale. Auf dem Festival werden 100 Aussteller zu sehen sein, die teilweise wie KTM-Bikes die kostenlose Möglichkeit bieten, E-Bikes zu testen.

Wer Masters of Dirt in der Stadthalle verpasst hat, hat nun wieder Grund zur Freude: Beim Dirt-Contest VIENNA AIR KING warten die besten 50 Dirt-Rider der Welt auf.

Neben einem gratis Fahrrad-Check, gesponsert von Radio Wien, bietet euch die Raiffeisen Bank außerdem eine Fahrrad-Waschstation für ein quietschvergnügtes und blitzblankes Fahrgefühl.

Isolde Walcher

Isolde Walcher | Redakteurin

isolde.walcher (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook