BÜCHERBÖRSE

Das Rad der Zeit: Die neuesten Gadgets

Bikeshelf Chris Brigham
Bikeshelf

Wenn das Wetter draußen schon zu schön ist, um den ganzen Tag im Haus zu verbringen, es aber noch nicht heiß genug ist um Baden zu gehen, entscheiden sich viele Menschen für eine Spritztour mit dem Fahrrad. UNIMAG zeigt euch, 
was diesen Frühling beim guten, alten Drahtesel auf keinen Fall fehlen darf!

LED-Speichenbeleuchtung


Mit Stil und gut sichtbar durch den nächtlichen Straßenverkehr? Mit einer LED-Speichenbeleuchtung soll das nun möglich sein. 
Die Leuchtdioden können in bis zu sieben Farben leuchten und sind angeblich nicht nur ganz leicht an dem Fahrrad zu befestigen, sondern auch noch der Übermittler deiner ganz individuellen Botschaft! Man kann bis zu 15 Buchstaben programmieren, die dann in verschiedenen Farben die Nacht erleuchten. 
Besonders cool an diesem Gadget finden wir die Sparsamkeit der Leuchten. Mit einer normalen AA-Batterie sollen sie 72 Stunden lang auskommen!



Coffe-to-Bike – Kaffeehalter fürs Fahrrad 


Es ist DIE Möglichkeit nie wieder ohne den morgendlichen Muntermacher in die Uni oder zur Arbeit fahren zu müssen! Einfach Plastikhalter am Fahrradgriff befestigen und los geht’s! 
Tipp: Rechnet ein bisschen mehr Zeit für den Weg ein als sonst. Der Kaffee ist trotz tollem Halter heiß! 


Fahrradmöbel 


Damit alle Fahrradbesitzer ihr Lieblingsstück von nun an rund um die Uhr um sich haben können sorgt Chris Bigham mit seinem Bikeshelf. 
Aus Walnuss oder Esche in präziser Handarbeit hergestellt, kann der entsprechende Drahtesel endlich adäquat präsentiert werden und muss nicht weiter in Garage oder Keller ausweichen. 


Gleichzeitig ist es eine platzsparende Lösung, da das Rad trotz allem – wie bei vielen Lösungen für Keller und Co. auch – an der Wand befestigt wird. 
Der Hersteller verspricht starken Halt und keine Rückstände außer den Befestigungslöchern. 
Je nach Holzverkleidung zahlt man 270-300 Dollar. 


Bestellen kann man das Bikeshelf bei theknifeandsaw.com

Julia Kreuzer

Julia Kreuzer | Redakteurin

julia.kreuzer (ät) unimag.at

Studiert Kultur - und Sozialanthropologie an der Uni Wien

Liebt es anderen Ratschläge und Tipps zu geben, kennt die Lösung ihrer eigenen Probleme aber nur selten

Hasst Beistriche und Doppel S fast genauso sehr wie Zahlen

bei UNIMAG seit: September 2012

Ähnliche Artikel

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook