BÜCHERBÖRSE

„Meine Unfallversicherung“ von Raiffeisen

„Meine Unfallversicherung“ von Raiffeisen Raiffeisen Bank

Wer kennt das nicht? Man steht vom Sofa auf und verheddert sich in dem Laptop Kabel. Puh doch noch mal gut gegangen!

Mehr als 80 Prozent aller Unfälle passieren aber in der Freizeit. Der Staat leistet in diesem Fall jedoch nichts. Daher ist es umso wichtiger sich und mit einer Unfallversicherung abzusichern. Diese bietet einem ein finanzielles Sicherheitsnetz, wenn es doch mal schief gehen sollte.

Die finanzielle Existenz nach einem Freizeitunfall mit Dauerfolgen ist besonders gefährdet. Der Staat leistet in diesem Fall nichts aus der gesetzlichen Unfallversicherung. Die Raiffeisen Unfallversicherung bietet dafür hohen finanziellen Schutz.

Wer sollte über eine Unfallversicherung nachdenken?

Personen bis zum 75. Lebensjahr zur Abdeckung des existenzgefährdenden Unfallrisikos, besonders für die Freizeit Aktive junge Menschen, die zur höchsten Unfallrisikogruppe gehören und wegen der geringen Beitragsjahre nur sehr niedrige gesetzliche Invaliditätsleistung bekommen

Familien, da Hausfrauen überhaupt nicht und Kinder/Studierende gesetzlich nur sehr gering gegen Unfälle abgesichert sind

Man sollte sich vielleicht vor dem nächsten Skiurlaub doch noch mal über eine solche Versicherung Gedanken machen.

Mehr Informationen gibt es unter:
http://www.raiffeisenbank.at

Promotion

*** Bezahlte  Anzeige ***

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook