BÜCHERBÖRSE

Fußballstadt Wien - Wiener Tradition dritter Klasse

Fußballstadt Wien - Wiener Tradition dritter Klasse (c) Jürgen Oberguggenberger/pixelio.de

Der Himmel über dem Stadion Hohe Warte war bei der Partie First Vienna FC 1894 gegen Kapfenberger SV 1919 sehr dunkel. Schon im Vorfeld des Spiels war klar, dass es zum Duell der Lizenzlosen kommen würde. Beiden Vereinen wurde von der Bundesliga für die nächste Saison die Lizenz verweigert.

Der älteste Fußballklub Österreichs muss aufgrund fehlender Sponsorenverträge und eines damit einhergehenden Lizenzentzugs den Gang in die Regionalliga Ost antreten. Dort will der Traditionsclub sich wirtschaftlich wie sportlich konsolidieren und für die Zeit in der Drittklassigkeit neu aufstellen. Keine leichte Aufgabe: Das Stadion Hohe Warte wird nach dem Abstieg den obligatorischen Zuschauerrückgang erdulden müssen. Vorbei sind die Tage, als das Heimstadion der Vienna zeitweise mit einem Fassungsvermögen von 85.000 Zuschauern das größte Stadion auf dem europäischen Kontinent war – beim letzten Spiel sind es offiziell 5.500. Die Erhaltungskosten für das großflächige Areal in Döbling stellen eine große finanzielle Belastung für den klammen, aber traditionsreichen Fußballverein dar. Vor knapp einem Jahr schrieb der Standard: Die Hohe Warte saugt die Vienna aus.

Alles andere als blutleer präsentierte sich hingegen die bereits abgestiegene Mannschaft in blau-gelb, die viel investierte und die Partie nach zweimaligen Rückstand durch Tore von Kröpfl, Fröschl und Zellhofer drehte (Endstand 3:2). Nach einer Niederlagenserie über drei Spiele sorgte das für ein wenig Wiedergutmachung bei den Vienna Fans, die stoisch dem Unwetter getrotzt hatten. Sicher ist jedenfalls, dass die treuesten Anhänger auch in der nächsten Saison zur Heiligen Warte pilgern werden um zu zeigen, dass Tradition jede Klasse hält.

Andreas Müllauer

Redakteur seit 2013

studiert  Theater-, Film- und Medienwissenschaften

liebt Filme, Hunde & macht "irgendwas mit Medien"

Mail an Andreas.Muellauer(ät)unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook