TRAINEEPROGRAMME

Ideen gegen Armut: Initiative fördert soziale Projekte

Zum achten Mal vergibt die Initiative Ideen gegen Armut Starthilfe an die besten Ideen zur Armutsbekämpfung und -prävention in Österreich.

Die Initiative von Coca-Cola Österreich, Der Standard und dem NPO-Kompetenzzentrum der WU Wien fördert 2014 Social Entrepreneurships in Österreich, die besonders gute Ideen zur Armutsbekämpfung und Armutsprävention präsentieren und umsetzen. Die Einreichungen können dabei sehr vielschichtig sein und betreffen Projekte mit präventivem Charakter genauso wie Ideen, die akute Armut bekämpfen. Die teilnehmenden Ideen können sowohl einen Beitrag zur Weiterentwicklung von bestehenden Projekten leisten, als auch Startup-Charakter haben. Die Siegerprojekte erhalten insgesamt 85.000 EUR Startkapital.

 

Startups gegen Armut in Österreich

Gerade ein Blick auf die Vorjahres-Gewinner von "Ideen gegen Armut" zeigt, dass nicht nur im sozialen Bereich etablierte Organisationen mit ihren Ideen Erfolg haben können, sondern besonders engagierte Menschen mit viel Kreativität und Einsatz das prominent besetzte Advisory Board von ihren Projektideen überzeugen konnten.

Folgende Startups und Social Entrepreneurships haben mit ihren Ideen überzeugt: "Nachbarinnen in Wien" (www.nachbarinnen.at) sind Migrantinnen, die Frauen und deren Familien aus ihrem eigenen Kulturkreis dabei helfen, sich besser zu integrieren. Sie begleiten die meist zurückgezogenen Frauen auf Ämter, führen sie an das Sozial-, Gesundheits- und Bildungssystem heran und vermitteln sie in Bildungsprogramme. Das Startup „Growtogether“ (www.growtogether.at) hilft Familien aus einem psychosozial belasteten Umfeld einen Platz in der Gesellschaft zu finden. Durch eine engmaschige psychosoziale Betreuung können mitunter sogar jene Eltern, die vorher nicht in der Lage waren, ihre Kinder groß zu ziehen, so unterstützt werden, dass sie ihre Kinder behalten und bestmöglich fördern können.

Neue Ideen zur Armutsbekämpfung oder –prävention können bis 18.6.2014 auf www.ideen-gegen-armut.at eingereicht werden.

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook