BÜCHERBÖRSE

Career Calling

Career Calling Foto: ZBP


Die Karriere ruft, daher antworte!

Der Einstieg in die Arbeitswelt ist nicht leicht. Nicht erst als Absolvent, sondern bereits als Studierender sollte man sich die Frage stellen, wo und als was man einmal arbeiten möchte.

Fragen, die man ohne fremde Hilfe nur schwer beantworten kann. Die kommende Carrier Calling eignet sich gut um einen ersten Kontakt mit potentiellen Arbeitgebern zu wagen.

Abhilfe schafft die Carrier Calling - eine Karrieremesse für Studierende, Absolventen sowie Professionals von der WU, TU und Boku. Die Karrieremesse feiert am 10. November ihr 25-jähriges Jubiläum. In ihren Anfängen war sie eine Wirtschaftsmesse, die 1987 mit 30 Ausstellern von der WU Wien organisiert wurde. 2003 schloss sich die TU an, 2006 auch die BOKU. Seit 2009 trägt die Messe den Namen Carrier Calling und ist mit dem Motto „die Berufung zum Beruf machen“ versehen.

Guter Auftritt beim potentiellen Arbeitgeber

Als Recruiting-Messe hat die Carrier Calling schon vielen Studierenden und Absolventen einen Praktikumsplatz oder eine Fixanstellung verschafft. Auf der Homepage der Messe werden auch Tipps gegeben, wie man einen guten Auftritt bei den potentiellen Arbeitgebern hinlegt.

Spitzenmanager hautnah

Wer eine Karriere in einer Führungsposition anstrebt, aber keine Ahnung hat, wie er dort hinkommt, kann im CEO-Corner verschiedensten Spitzenmanagern Fragen stellen. So lernt man nicht nur das Unternehmen kennen, sondern auch, wie man welche Position erreichen kann. Unschlüssige, die kein konkretes Unternehmen im Auge haben, können sich im Karriere-Forum Firmenpräsentationen ansehen.

Entschlossene, die schon wissen, was sie wollen, können an der Job Wall nach der gewünschten Position suchen. 

Die Carrier Calling bietet jedem Besucher etwas – selbst wenn man nur einen ersten Blick in die Arbeitswelt werfen möchte, lohnt es sich. Die Unternehmen stehen den potentiellen Bewerbern offen und mit Ratschlägen und Antworten gegenüber.

Isabella Schranz

Isabella Schranz | Ressortleiterin Technik, Games & Gadgets

isabella.schranz (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook