BÜCHERBÖRSE

Regionalverkaufsleiter/in bei Hofer: "perfect match" für Ihre Karriere

Regionalverkaufsleiter/in bei Hofer: "perfect match" für Ihre Karriere © Hofer

Genug von starrer Theorie und endlosem Bücherwälzen? Sie wollen wertvolle Berufserfahrung sammeln und zeigen, was Sie können? Klingt nach einem "perfect match"! Hofer bietet interessierten Studienabsolvent/inn/en die Möglichkeit direkt nach dem Studium beruflich durchzustarten und Teil einer globalen Erfolgsgeschichte zu werden.

"Flexible Zeiteinteilung und ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit verantwortungsvollen Aufgaben. Dieses Gesamtpaket motivierte mich vor fast zwei Jahren dazu, meine Karriere bei Hofer zu starten. Diese Entscheidung bereue ich keine einzige Minute", so Christian Canstein, Regionalverkaufsleiter bei Hofer. "Nach dem Studium der Internationalen Wirtschaftswissenschaften stand für mich an erster Stelle mein Wissen endlich in der Praxis anzuwenden, wenn möglich in einem Unternehmen mit internationaler Ausrichtung", so der 28-Jährige.

Unsere Routine nennt sich Abwechslung

So wie Christian Canstein, starten jährlich rund 60 Regionalverkaufsleiter/innen ihre Managementkarriere bei Hofer und wachsen schrittweise in die ihnen übertragene Verantwortung hinein. Dabei wird in einer umfassenden Einarbeitungsphase verkaufsrelevantes Know-how aufgebaut, um sie ideal auf die eigene Bereichsübernahme und die verantwortungsvolle Tätigkeit vorzubereiten. Unser "Training-on-the-job" ist geprägt von dem Begleiten eines / einer erfahrenen Kollegen/in sowie den Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen im Rahmen der unternehmenseigenen Hofer Akademie. "Nach dieser lehrreichen Zeit verantworte ich jetzt 5 Filialen mit 70 Mitarbeitern. Und ich kann zukünftigen Kollegen eines versprechen – kein Tag gleicht dem anderen. Die einzige Routine, die es bei uns gibt, ist die Abwechslung. Mein Aufgabengebiet ist vielseitig: Es reicht von der Personalverantwortung über die Weiterentwicklung der Mitarbeiter bis hin zu Organisationsoptimierung, Administration und Controlling", zeigt sich Canstein begeistert.

Ein Arbeitgeber am Puls der Zeit

Genauso vielseitig wie das Tätigkeitsfeld bei Hofer ist, so gestalten sich auch die Möglichkeiten, Privatleben und berufliche Aufgaben zu vereinbaren: Die flexible Zeiteinteilung schafft umfassende Gestaltungsmöglichkeiten, unterstützt durch Mobile Working ist auch eine örtliche Flexibilität gesichert. Für den begeisterten Mountainbiker sind es genau diese Maßnahmen und Freiräume, die ihm dabei helfen, nach einem Arbeitstag abzuschalten und sich auszupowern: "Den Ausgleich zum abwechslungsreichen, aber auch fordernden Job im Hofer-Management hole ich mir in den Bergen mit meinem Bike", so der sportliche Regionalverkaufsleiter.

Interessiert, mehr über den Einstieg ins Hofer-Management zu erfahren?
Dann jetzt karriere.hofer.at besuchen und mehr über Ihre zukünftige Karriere erfahren!

Promotion

*** Bezahlte  Anzeige ***

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook