BÜCHERBÖRSE

The Bling Ring

Neu im Kino: The Bling Ring (c) Tobis
Neu im Kino: The Bling Ring

Sie sind jung, hübsch, wohlhabend und leben in Beverly Hills: Die Bling-Ring-Clique. Für Nicki (Emma Watson), Rebecca (Katie Chang), Sam (Taissa Farminga), Chloe (Claire Julien), Laurie (Leslie Mann) und Marc (Israel Broussard) zählt nur die glitzernd-faszinierende Welt der Schönen und Reichen. 

Da die Clique Teil dieser Welt sein will, beschließen die Freunde, in private Häuser von Hollywood-Stars einzubrechen und teuren Schmuck, Kleidung und Drogen zu stehlen. Dank dem genialen Computerhacker Marc macht die Clique online ausfindig, wann die Stars gerade auf einer Filmpremiere oder einem anderem Event im Ausland sind. Sie nützen die Chance und brechen dreist in die Häuser von Paris Hilton, Orlando Bloom, Kirsten Dunst, Megan Fox, Rachel Bilson, Lindsay Lohan und vielen weiteren Stars ein. Dort bleiben sie ein paar Stunden und leben in Saus und Braus, probieren Designer-Kleidungsstücke ihrer Idole an, greifen nach teuerem Schmuck und finden manchmal sogar Drogen in parkenden Autos. 

Nach dem Einbruch stellen die Täter Fotos bei Facebook online, auf denen sie Kleidung und Schmuck der Stars tragen. Einen Teil des Diebesgutes behalten die fünf Einbrecher meistens, den anderen Teil verkaufen sie, um sich ihr luxuriöses Partyleben finanzieren zu können.
Bis eines Tages die Überwachungskamera im Haus von „The Hills-Star“ Audrina Patridge die Diebe auf Band hat und die Clique so ausgeforscht werden kann.

The Bling Ring beruht auf einem echten Kriminalfall, der 2008-2009 für Aufsehen sorgte. Um The Bling Ring die nötige Dosis Authentizität zu verschaffen, absolvierten unter anderem Kirsten Dunst und Paris Hilton Gastauftritte im Film. Das Filmteam durfte sogar im echten Haus von Paris Hilton drehen.

Lena Widmann

Lena Widmann Bakk.phil. | Ressortleiterin Uninews/Politik, Redakteurin

hat Publizistik und Kommunikationswissenschaft sowie Romanistik an der Universität Wien studiert und studiert nun im Master Publizistik. Schreibt für Unimag seit Mai 2011.

lena.widmann (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook