BÜCHERBÖRSE

Zeit für Zitate

Zeit für Zitate (c) Danielle Belton

In the real world Halloween was a time for little kids to dress up in scary costumes. In girl world it was the one night a year a girl could dress like a total slut and no other girls could say anything about it.

- Cady Heron in Mean Girls

Mit Halloween haben wir ein weiteres Fest, wo wir uns verkleiden können und unser echtes Leben in eine Maske hüllen können. Cady Heron aus Mean Girls, deren Gedanken dieses Zitat entstammt, hat wahrscheinlich nicht ganz unrecht mit ihrer Behauptung. Viele nützen die Gelegenheit, sich lasziv in Szene zu setzen. Nicht umsonst findet man tonnenweise „Sexy“-Varianten der Verkleidungsklassiker. Cady hat aber bestimmt nicht rech damit, dass niemand etwas dagegen sagt. Getuschel hinter vorgehaltener Hand oder verächtliche Blicke, wer zu viel Haut zeigt, wird geächtet. Halloweenkostüm hin oder her.

Motive sich zu verkleiden gibt es bestimmt viele. Wenn man sich also als Playboy-Häschen verkleiden möchte, um einen langersehnten Wunsch auszuleben, warum sollte man dann nicht? Ist das nicht die Idee hinter dem Verkleiden, dass man sein kann, was man möchte? Dass man sein Alltags-Ich für ein paar Stunden in etwas verwandelt, das man gerne wäre? Egal ob sexy Krankenschwester oder blutrünstiger Vampir.

Wenn ihr Halloween in einem Kostüm feiern wollt, dann macht das einfach. Sucht euch etwas aus, dass euch Spaß macht oder verkleidet euch als etwas, das ihr schon immer sein wolltet. Da sich zu Halloween etwas düsteres anbietet, wird es bei mir dieses Jahr schaurig schön.

Birgit Mühl

Birgit Mühl | Ressortleiterin Feuilleton

studiert Vergleichende Literaturwissenschaft und Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

ist heillose Optimistin

liebt Beistriche und hasst den Ausdruck "Grammar-Nazi"

birgit.muehl (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook