BÜCHERBÖRSE

Wenn du dir selbst begegnest!

Leary und seine Ehefrau erleben ein familiäres Drama (c) Senator Home Entertainment
Leary und seine Ehefrau erleben ein familiäres Drama

Brendan Gleeson treibt in doppelter Ausführung seine Ehefrau Kim Cattrall in den Wahnsinn und muss tief in seiner Vergangenheit nach der Wahrheit suchen. Soviel zum Kurzinhalt des neuen Films vom preisgekrönten Regisseur John Boorman (u.a. „Der Schneider von Panama“ und „Hoffnung und Ruhm“).

Im trüben Dublin

„The Tiger`s Tail“ behandelt das Thema Identitätsmissbrauch mit – wie Hauptdarsteller Brendan Gleeson es bezeichnet – epischem Ausmaß. An einem ganz normalen Tag in seinem Leben ist Gleeson noch der Bauunternehmer Liam O`Leary und schon am nächsten muss er zusehen, wie ein Mann, der ihm zum Verwechseln ähnlich sieht, seinen Platz einnimmt und sein Leben ins Chaos stürzt. Wer dieser betrügerische Fremde ist und was hinter jedem seiner raffinierten Spielzüge steckt, muss Leary auf die harte Weise herausfinden. Dabei verliert er nicht nur beinahe den Verstand, sondern auch seine Familie und Freunde.

Erstmal herausfinden, wer ich bin…

Die schockierende Wahrheit über die eigene Vergangenheit stellt so manchen Menschen vor eine schier unbezwingbare Hürde – so auch den Bauunternehmer Leary, der sich von einem Moment auf den anderen seines eigenen Lebens und seiner Familie beraubt fühlt. Ein Film, der sich von den vielen anderen durch den frischen Charakter des Brendan Gleeson sowie die nüchterne Darstellung der Ereignisse abhebt und somit die optimale Unterhaltung für  einen der kommenden trüben Tage sein kann!

Filminfos

The Tiger`s Tail
Hauptdarsteller: Brendan Gleeson, Kim Cattral
Regisseur: John Boorman
Senator Home Entertainment

Stefanie Jennel

Stefanie Jennel | Redakteurin

stefanie.jennel (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: September 2011

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook