BÜCHERBÖRSE

Die Diagonale wird 17

Von 18. bis 23. März bespielt die Diagonale zum bereits 17. Mal die Grazer Kinosäle. Einmal mehr präsentiert sich Österreich mit einer spannenden Mischung aus aktuellen und historischen Arbeiten als lebendiges Filmland. Ein besonders Filmvergnügen versprechen die diesjährigen Specials. Mit einer Filmretrospektive des Medienkünstlers Manfred Neuwirth würdigt die Diagonale einen innovativen Grenzgänger zwischen den Genres, während das internationale Spezialprogramm das Filmschaffen der französischen Kamerafrau Agnès Godard ins Blickfeld rückt. Längst vergessene anarchische Underground-Filmschätze warten in der Programmschiene Austrian Pulp darauf, vom Publikum (neu) entdeckt zu werden. Abseits der Kinosäle stehen Diskussionen zu aktuellen (kultur)politisch relevanten Inhalten, Ausstellungen, Matineen und natürlich die Nightline auf dem dicht gefüllten Festivalstundenplan von Filmliebhaber/innen.

Programminfo & Tickets ab 12. März im Kunsthaus Graz, Café Promenade und auf www.diagonale.at/tickets. Infoline: 0316 822 81 822 | www.diagonale.at

Gewinnspiel

Auf unserer Facebook-Seite verlosen wir in Kooperation mit der Diagonale 2x2 Tickets für die Diagonale 2014.

Mehr in dieser Kategorie: « Zeit für Zitate Zeit für Zitate »
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook