BÜCHERBÖRSE

Schauspieler des Monats - Leonardo DiCaprio

Leonardo Wilhelm DiCaprio wurde am 11. November 1974 in Los Angeles, Kalifornien geboren. Er ist der einzige Sohn seines Italo-Amerikanischen Vaters, George DiCaprio und seiner deutschen Mutter Irmelin Indenbirken. 

Seine erste Schauspielerfahrung hatte Leonardo bereits mit 14 Jahren in einigen Werbespots. Bis 1993 wirkte er in diversen Filmen mit, der Durchbruch gelang ihm aber erst mit der Rolle des geistig behinderter Arne Grape im Familiendrama „Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa“, für die er 1994 mit einer Oscar-Nominierung als „Bester Nebendarsteller“ belohnt wurde.

Leonardo DiCaprio c Jaud FalkenaugeAls „Jack“ in die Herzen der Frauen

Endgültigen Hollywood-Schnuckel-Status erlangte er dann 1997 in der Rolle als Jack Dawson im Film „Titanic“. Es folgten Filme wie „Der Mann in der eisernen Maske“, „Celebrity“ und „The Beach“. 2002 spielte er zum ersten Mal unter der Regie von Martin Scorsese im Film „Gangs of New York“ mit. Noch im selben Jahr repräsentierte er den Scheckfälscher Frank W. Abagnale in „Catch me if you can“. Seinen ersten Golden Globe bekam er für die Verkörperung des Millionärs „Howard Hughes“ in „Aviator“. In jüngster Zeit war er zu sehen in den Filmen „Departed - Unter Feinden“, „Blood Diamond“, „Der Mann, der niemals lebte“, „Zeiten des Aufruhrs“, „Shutter Island“ und „Inception“.

42 c cc the12thplaya Leo auch als Wachsfigur verewigtErfolg im Job, Pech in der Liebe 

Mittlerweile rangiert Leonardo auf Platz 5 der erfolgreichsten Schauspieler in Hollywood und hat ein Jahreseinkommen von 77 Millionen US-Dollar. Trotz des großen Erfolges dürfte er aber sein Glück in der Liebe noch nicht gefunden haben. Nach zwei langen Beziehungen mit den Topmodels Gisele Bündchen und Bar Rafaeli, ging vor wenigen Wochen auch die Liebschaft zu Schauspielerin Blake Livley zu Ende.

Martina Heidinger

Martina Heidinger | Redakteurin

martina.heidinger (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook