BÜCHERBÖRSE

Filmstart: Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

Starbesetztes Meisterwerk: Birdman (c) 20th Century Fox
Starbesetztes Meisterwerk: Birdman

Alejandro González Iñárritu verfilmt das Drama Birdman um Darsteller Riggan Thomson (Michael Keaton), der einen Neustart am Broadway versucht...

Die Karriere von Riggan Thomson (Michael Keaton) ist so gut wie am Ende. Noch vor einiger Zeit spielte er den Superhelden Birdman im Kino, doch heute gehört er zu den ausgedienten Stars einer vergangenen Ära. Ein allerletztes Mal versucht er sich in einem Theaterstück am Broadway, um sich und allen anderen zu beweisen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört. Als die Premiere näher rückt, fällt Riggans Hauptdarsteller unfallbedingt aus. Der Regisseur findet mit Mike Shiner (Edward Norton) schnellen Ersatz – der jedoch nicht nur ein genialer Schauspieler, sondern auch ein exzentrischer Choleriker ist und Riggans Tochter Sam (Emma Stone) anbaggert, die gerade einen Drogenentzug hinter sich gebracht hat. Zusätzlich unter Druck gesetzt wird der gebeutelte ehemalige "Birdman" von seiner Freundin Laura (Andrea Riseborough), die erzählt, von ihm schwanger zu sein. Ex-Frau Sylvia (Amy Ryan) schneit ebenfalls immer dann herein, wenn die Künstlernerven gerade ohnehin wieder besonders angespannt sind…

>> Trailer <<

Filmstart in Österreich: 30. Jänner

Empfehlung:
IMDb: 8,4/10
Rotten Tomatoes: 92 Prozent

Gewinnspiel

Wir verlosen auf unserer Facebook-Fanpage ein Fan-Package! Es beinhaltet:
1x T-Shirt mit Zitat aus dem Film: Du bist unbedeutend, also gewöhn dich dran
1x Soundtrack
1x Poster

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook