BÜCHERBÖRSE

Die kompliziertesten Liebesdreiecke im Film

sabrina c Paramount PicturesSo alt wie das Kino ist, so beliebt sind auch Liebesdreicke. Zu diesem Thema gibt es eine Unmenge an Filmen. Doch nur wenige können sich aus dieser Masse hervorheben. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Filmen, werden in unserer Liste vor allem Comicverflimungen wie „The Dark Knight“ oder „Spider Man“ ausgelassen, da fast alle Superhelden eine Angebetete haben, die in einer Beziehung mit einem anderen Mann steckt.

Twilight c Summit Entertainment LLC# 10 Twilight

“Twilight” ist zwar eines der nervigsten Kinophänomene der letzten Jahre, doch der Vollständigkeit halber nehmen wir den Film trotzdem in unsere Liste auf. Denn die Beziehung zwischen Bella (Kirsten Stewart), Edward (Robert Pattionson) und Jacob (Taylor Lautner) ist ein Liebesdreieck, wie es im Buche steht. Die arme verwirrte Bella ist hin und hergerissen zwischen der Liebe zu dem Vampir Edward, der sie im Laufe der Filmreihe aber einige Zeit verlässt, und dem Werwolf Jacob, der ihr in dieser düsteren Zeit Trost spendet. Doch Bella trifft letztendliche ihre schwere Entscheidung, und erspart uns so diese Qual der Wahl.

Bridget Jones c Miramax# 9 Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück
Auch Ulknudel Bridget Jones (Renée Zellweger) ist gefangen zwischen der Aufmerksamkeit zweier Männer. Dabei handelt es sich um ihren Chef, den Charmeur Daniel Cleaver (Hugh Grant), und um den Rechtsanwalt Mark Darcy (Colin Firth), der Bridget von ihrer Mutter vorgestellt wird. So schlittert Bridget von einem Fettnäpfchen zum nächsten, während sie versucht, Mark Darcy kennen zu lernen und Daniel Cleaver bei sich zu behalten. Wer auf diese Art von Komödien steht, der kommt hier mit Sicherheit auf seine Kosten.

 # 8 Star Wars

Star Wars c Lucasfilm Ltd und TMEin eher subtiles Liebesdreieck, ist das zwischen Luke (Mark Hamill), Leia (Carrie Fisher) und Han Solo (Harrison Ford). Doch eine Konstellation der drei, hat auf keinen Fall eine Chance. Denn erst im dritten Teil der Saga lernt Luke, das Leia seine Zwillingsschwester ist. Zum Glück sehen sich die beiden aber nicht zu ähnlich. Da kann sich die arme Leia, ja nur noch dem starken Söldner, Han Solo, zuwenden. Allein wegen der immer zu währenden Beliebtheit der „Star Wars“-Filme, dürfen Han Solo, Luke und Leia in dieser Liste nicht unerwähnt bleiben. 

Die Tribute von Panem c Lions Gate Films# 7 Die Tribute von Panem
Während sie um ihr Überleben in der Arena der Hungerspiele kämpft, steht Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence) auch noch vor der schweren Aufgabe herauszufinden, welche Gefühle sie für ihren besten Freund Gale (Liam Hemsworth), zu Hause in Distrikt 12 hegt. Ebenso kann sie die Emotionen, die ihr Partner in den Hungerspielen Peeta (Josh Hutcherson), in ihr auslöst, nicht ganz einordnen. Katniss wird sich wohl für einen der beiden entscheiden müssen, wird es Peeta sein, der sein Leben für sie aufs Spiel setzt, oder Gale, zu dem sie eine langjährige innige Freundschaft pflegt.

Casablanca c Warner Home Entertainment# 6 Casablanca
Als sich Rick (Humphrey Bogart) und Ilsa (Ingrid Bergmann) sich zu Zeiten des zweiten Weltkriegs in der Stadt Casablanca treffen, sprühen die Funken nur so um sich. Doch die beiden stehen vor einem schier unüberbrückbaren Hindernis, Ilsas Ehemann Laszlo (Paul Henreid). Rick und Ilsa führten in der Vergangenheit eine innige Liebesbeziehung, welches für kaum einen übersehbar ist. Deshalb sind Laszlo, Ilsa und Rick auch eines unserer liebsten Liebesdreiecke.

Legenden der Leidenschaft c TriStar Pictures# 5 Legenden der Leidenschaft
Der Klassiker unter den Dreieckbeziehungen ereignet sich in „Legenden der Leidenschaft“. Drei Brüder leiben dieselbe Frau. Samuel (Henry Thomas) bringt seine Verlobte Susannah (Julia Ormond) auf die Farm der Familie. Auch seine Brüder Tristan (Brad Pitt) und Alfred (Aidan Quinn) können dem Zauber von Susannah nicht wiederstehen. Aufgrund tragischer Umstände, stirbt Samuel jedoch an der Front und somit kämpfen Tristan und Alfred um die Liebe der schönen Frau. Die Geschichte erinnert zwar stark an „Pearl Harbour“, doch der Film über den Angriff Hawaiis kann keinesfalls mit dem Klassiker „Legenden der Leidenschaft“ mithalten. 

sabrina c Paramount Pictures# 4 Sabrina
Einen weiteren Klassiker des alten Hollywoodkinos beschert uns die Geschichte rund um die bezaubernde Sabrina (Audrey Hepburn), Linus Larrabee (Humphrey Bogart) und David Larrabee (William Holden). Sabrina geht den beiden Brüdern nicht mehr aus dem Kopf, die Tochter ihres Chauffeurs, kam gerade aus Paris, wo sie einige Jahre auf einer Hauswirtschaftsschule verbrachte. Mit ihrer Rückkehr, bringt Sabrina das Leben des Geschäftsmanns Linus, und des Chaoten David, redlich durcheinander. Wie in jedem Film, sprüht auch „Sabrina“ von dem unglaublichen Charme der zarten Audrey Hepburn, und auch ihre männlichen Hauptdarsteller sind nicht übel.

alles-was-wir-geben-mussten c Twentieth Century Fox# 3 Alles was wir geben mussten
Unglaublich rührend und gefühlvoll gestaltet sich die Darstellung der Liebesbeziehung zwischen Kathy (Carey Mulligan), Ruth (Keira Knightley) und Tommy (Andrew Garfield). Die drei sind sich seit Kindertagen vertraut, doch ihre Beziehung zueinander steht unter keinem günstigen Stern. Gerade durch seine Ruhe, trifft der Film „Alles was wir geben mussten“ den Zuschauer mit einer emotionalen Wucht, die im Kino kaum mehr erreicht werden kann. So subtil und doch so eindrucksvoll, kann man in die Gefühlswelt der drei Freunde eintauchen. Dieses Liebesdreieck ist sicher eines der einzigartigsten in der Filmgeschichte, und hat sich somit einen Platz in unserer Liste verdient.

vicky cristina barcelona c concorde filmverleih# 2 Vicky Cristina Barcelona
Die Freundinnen Vicky (Rebecca Hall) und Cristina (Scarlett Johansson) verbringen ihren Urlaub in Barcelona, bei Vickys Verwandten. Als die beiden jungen Frauen, den Maler Juan Antonio Gonzalo (Javier Bardem) kennen lernen, scheiden sich jedoch ihre Geister. Die romantische Cristina ist sofort Feuer und Flamme für seinen Charme, die eher pragmatische Vicky ist zuerst entsetzt von Juan, der gleich von vornherein offenbart, dass er mit den Frauen schlafen möchte. Auch dieses „Lovetriangle“, ist vor allem durch die hochkarätige Besetzung unvergesslich.

Vom winde verweht c Warner home video# 1 Vom Winde verweht
Das Liebesdreieck schlechthin bildet sich um die schön Scarlett O’Hara (Vivien Leigh), den reichen Rhett Butler (Clark Cable) und den ruhigen Ashley Wilkes (Leslie Howard). Scarlett erkennt lange nicht, für wen ihr Herz wirklich schlägt, doch als ihr schließlich bewusst wird, wen sie wirklich liebt, ist es zu spät. So endet die tragische Liebesgeschichte zwischen Scarlett, Ashley und Rhett. Auch wenn der Film aus den 1930er Jahren stammt, er ist ein zeitloser Klassiker.

Christina Schügerl

Christina Schügerl | Redakteurin

christina.schuegerl (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook