BÜCHERBÖRSE

Jubiläum für Nischenfestival

Das Tricky Women findet von 6. bis 10. März in Wien statt. (c) Tricky Women 2013
Das Tricky Women findet von 6. bis 10. März in Wien statt.

Kaum ein Filmfestival widmet sich einer derartig kleinen Nische wie das Wiener „Tricky Women“, das sich animierten Kurzfilmen von Frauen widmet. Umso bemerkenswerter ist der zehnte Geburtstag, der von 6. bis 10. März im Haydn-Kino zelebriert wird.

Figuren aus verwaschener Tinte ziehen ihre Koffer durch eine, nur mit Geräuschen implizierte, Großstadt und hinterlassen dabei für kurze Zeit eine Spur am weißen Hintergrund. Der wage, aber durchaus wirkungsvolle Trailer des Tricky Women 2013 erinnert ein bisschen an das größte Filmfestival des Landes. Doch während die Viennale Wert auf eine möglichst vielseitige Filmauswahl setzt, konzentriert sich das Tricky Women ganz gezielt auf eine Nische.

Internationaler Wettbewerb als Highlight

Auch bei der bereits zehnten Ausgabe ist der internationale Wettbewerb, zu dem insgesamt 39 Filme antreten, die in fünf Programmen aufgeteilt und gezeigt werden, das Herzstück des Festivals.  Eine dreiköpfige Jury, bestehend aus den Filmemacherinnen Signe Baumane und Lourdes Villagómez sowie der Filmwissenschaftlerin Franziska Bruckner, wählt den Nachfolger von Vorjahressieger „Sleepincord“.

Zusätzlich stehen einige Spezialprogramme am Plan, die sich mit bestimmenden Themen und Problemen unserer Zeit beschäftigen. So stellen die bei „Fair Play“ präsentierten Filme die Frage, inwiefern vermeintliche Grundwerte in der heutigen Leistungsgesellschaft noch berücksichtigt werden. „Love etc.“ zeigt verschiedene Zugänge zum Thema Liebe und das Programm „Im Ausnahmezustand“ lässt die Grenzen zwischen Traum und Realität verschwimmen.

Workshops für Nachwuchskünstler

Am Freitag bekommt man einen Einblick in die Arbeit und den Werdegang von renommierten Filmemacherinnen, die in Vorträgen über ihr Werk und die Branche reflektieren. An den letzten beiden Tagen finden im Museumsquartier zudem Workshops statt, bei denen sich Frauen als Trickfilmerinnen versuchen können. Alle weiteren Informationen zum Festival sowie das vollständige Programm findest du unter www.trickywomen.at.

Michael Leitner

Michael Leitner | Redakteur & Community-Betreuer Gewinnspiele

michael.leitner (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Oktober 2011

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook