BÜCHERBÖRSE

Apfel-Joghurt Muffins

Muffins sind zu jeder Jahreszeit ein Hit. Und gerade wenn es im Sommer kälter ist, passen sie perfekt zu Tee oder Kaffee.

Unserer Muffinkreation werden dem Teig Äpfel und Joghurt beigemengt. Man kann aber auch eines der vielen anderen zahlreichen Muffinvarianten backen, wie die klassischen Blueberrymuffins, oder Schokomuffins und auch pikante Muffins mit Schinken und Champignons sind möglich. Lasst eurer Fantasie und eurem Geschmack freien Lauf. Wir versuchen uns aber erst mal an süßen Muffins.

Zutaten für 12 Muffins:

1 Muffinblech
1 Packung Muffinförmchen
2 Äpfel
3 Eier
120g Butter
120g Zucker
½ Packung Vanillezucker
125g Joghurt
180g Mehl
1 TL Salz
1 TL Backpulver
Zitronensaft

Zubereitung:

Zuerst den Backofen auf 200°C vorheizen. Das Blech mit den Muffinförmchen bestücken. Sind keine Papierförmchen vorhanden, einfach das Blech gut mit Butter einfetten. Dann die Äpfel schälen, entkernen, und in kleine Stücke schneiden. Die Apfelstücke in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln, so werden sie nicht braun. In einer Schüssel Eier, Zucker, Butter, Vanillezucker und Joghurt schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Salz hinzugeben und gut verrühren. Am Schluss kommen die Äpfel zu dem Teig. Den Teig in die Förmchen füllen und 20-25 Minuten im Ofen backen.

Tipp
Muffinförmchen sind außerdem aus Silikon erhältlich, diese sind wiederverwendbar und können ohne Bedenken im Ofen gebacken werden.

Alle UNIMAG-Kochrezepte auf einen Blick:

Quesadilla

Curry Huhn

Gefüllte Fleischbällchen in Tomatensauce

Kürbissuppe

Kürbis-Feta-Salat

Würstchen im Schlafrock

Club Sandwich

Schnelle Küche für heisse Tage

Wraps

Jello-Shots

New-York-Cheesecake

Bananen-Schoko-Muffins

Apfel-Joghurt-Muffins
 

Christina Schügerl

Christina Schügerl | Redakteurin

christina.schuegerl (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook