BÜCHERBÖRSE

American Pumpkin Pie

Pumpkinlicious (c) A. Brunner
Pumpkinlicious

Pumkin Pie gehört in Amerika zur Vorweihnachtszeit wie Jim Carrey ins Grinch-Kostüm. Auch wenn die süße Kürbisvariante in Österreich nicht verbreitet ist, zaubert der fruchtige Geschmak Weihnachtsgefühle in unsere Bäuche – die nostalgische Popculture Reference passt hervorragend zum Kaffeekränzchen oder zum Punsch-Hangout. Die angegebenen Zutaten reichen für eine große Quiche-Form und 8 Portionen. Für die Zubreitung werden etwa vier Stunden benötigt.

Zutaten für den Boden

50g Butter
140g Mehl
½ TL Backpulver
1 ½ TL Zimt
¾ TL geriebene Muskatnuss
¾ TL gemahlene Zimtnelken
50g Staubzucker
1 Ei

Zutaten für die Füllung

1,8 kg Hokkaidokürbis (von Dosenkürbis wird abgeraten)
400g Frischkäse
2 Eier
1 TL Salz
1 Pkg. Vanillezucker
1 EL Demera Zucker

Zutaten für den Streuselbelag

2 EL Mehl
4 EL Demera Zucker
1 EL Zimt
25g kalte Butter
150g Walnüsse gehackt

Zubereitung

  1. entkernte Kürbishälften im Rohr mit Alufolie bedeckt für 1 ½ Stunden bei 190°C grillen – die Alufolie mit Öl bestreichen damit sie nicht anklebt
  2. die Kürbiskälften Kartoffelstampfer grob pürieren
  3. Quiche-Form mit Butter einfetten
  4. Zutaten für den Boden vermengen, eine Kugel aus dem Teig formen und in Frischhaltefolie wickeln – im Kühlschrank für 20min kaltstellen
  5. Ofen auf 220°C vorheizen
  6. Zutaten für die Füllung vermischen und mit dem Stabmixer fein pürieren
  7. Teig auf bemalter Arbeitsfläche ausrollen und die Form damit auslegen
  8. Die Füllung auf dem Boden verteilen und bei 220°C 15min backen
  9. Zutaten für den Streuselbelag vermischen und auf Pie verteilen
  10. Pie bei 180°C 15min backen – nach Bedarf mit Backpapier abdecken

 

Alena Brunner

Bachelor in Kultur- und Sozialanthropologie und derzeit im Masterstudium CREOLE- bedeuted Cultural Differences and Transnational Processes. Und ständig auf der Suche nach der Frage: "Was fang ich eigentlich mit meinem Leben an  UND muss ich damit irgendwas anfangen können?"

Eine von vielen Fragen die auch in ihren Blog passen: http://g1rlw1ththecrown.blogspot.co.at/

und ihr Youtube-Channel: http://www.youtube.com/user/preciouspreclusion is auch nicht arg scheiße

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook