BÜCHERBÖRSE

Schnelle Küche für heiße Tage

Um auch an wärmeren Sommertagen etwas Leckeres selbst zu zaubern, kann man zu kalten Speisen greifen. Ein schmackhafter Nudelsalat, wäre ein passendes Gericht für die Sommermonate.

 

Ein bunter Nudelsalat ist schnell und einfach zubereitet. Außerdem kann man die verschiedensten Zutaten zusammenwürfeln. Auch für Partys ist ein Nudelsalat gut geeignet. Gerade für den Sommer, wenn man weniger Appetit auf heiße, deftige Gerichte hat, ist der Nudelsalat perfekt. Egal wie gering eure Kochkünste sind, das hier bekommt ihr auf jeden Fall hin. Der bunte Nudelsalat kann auch als Beilage serviert werden.

Zutaten:

150g Mayonnaise

Nudelsalat c christina schuegerl 1250g Joghurt
250 Salatgurken
350g Nudeln (Spiralen od. ähnliches)
150g Erbsen (tiefkühl)
100g Emmentaler
100g Kochschinken
1 Apfel
Pfeffer, Salz und Knoblauch

Zubereitung:

Die Erbsen und Nudeln kochen bis sie gar sind. Das ganze jedoch in zwei separaten Töpfen kochen, da Erbsen schneller gar sind als Nudeln. Während diese Zutaten kochen, die Gurke, den Emmentaler, den Schinken und den Apfel in kleine Würfel bzw. Streifen schneiden. Das Ganze mit den abgekühlten Erbsen und Nudeln in einer Schüssel vermischen. Joghurt, Mayonnaise und Gewürze zugeben.

 

Christina Schügerl

Christina Schügerl | Redakteurin

christina.schuegerl (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

Mehr in dieser Kategorie: « Wraps Jello-Shots »
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook