BÜCHERBÖRSE

Wraps

Tortilla Wraps Danny Nicholson
Tortilla Wraps

Oh neeeein! Heute ist Sonntag und ich habe vergessen einkaufen zu gehen! Soll ich heute auswärts essen? Pizza bestellen? Oder: Schauen wir mal in den Kühlschrank Hey, das wär’s doch: Wraps, da werde ich endlich meine Reste los! 

Tortilla Wraps (oder auch Burritos) ist ein typisch Mexikanisches Gericht, das einfach zuzubereiten und auch preiswert ist. Dieses Rezept eignet sich bestens für Studenten mit begrenztem Budget, da man alles, das sich gerade im Kühlschrank befindet, verwerten kann. Die Wraps schmecken hervorragend als Hauptspeise mit Salat, Kartoffeln oder Pommes als Beilage, man kann sie aber auch aufgeschnitten als Snack servieren.

Zutaten:

Tortilla Wraps und alles, das im Kühlschrank zu finden ist (Salat, Paprika, Tomaten, Oliven, Zwiebeln, Hackfleisch, Hühnerfleisch, Frischkäse, Mozarella, Pesto, Shrimps, Champignons usw.), Salz, Pfeffer, Gewürze.

Zubereitung:
Alle Zutaten in mundgerechte Stücke schneiden. Das Fleisch in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Je nach Belieben kann man auch das Gemüse kurz zum Fleisch hinzufügen.

Dann die Wraps ausrollen und mit einer Sauce bestreichen. Am besten eignet sich Ketchup oder Sour Cream Sauce. Am Rand sollten je 2 cm rundherum nicht bestrichen werden.

Dann alle gewünschten Zutaten in die Mitte der Wraps geben und mit Salat und zusätzlicher Sauce belegen.

Zum Schluss muss man die Wraps jeweils seitlich einklappen oder auch einrollen.
Die Wraps können dann im ganzen Stück serviert werden, oder in Scheiben aufgeschnitten als Fingerfood.

Alle UNIMAG-Kochrezepte auf einen Blick:

 

Quesadilla

Curry Huhn

Gefüllte Fleischbällchen in Tomatensauce

Kürbissuppe

Kürbis-Feta-Salat

Würstchen im Schlafrock

Club Sandwich

Schnelle Küche für heisse Tage

Wraps

 

Jello-Shots

New-York-Cheesecake

Bananen-Schoko-Muffins

Apfel-Joghurt-Muffins

Lena Widmann

Lena Widmann Bakk.phil. | Ressortleiterin Uninews/Politik, Redakteurin

hat Publizistik und Kommunikationswissenschaft sowie Romanistik an der Universität Wien studiert und studiert nun im Master Publizistik. Schreibt für Unimag seit Mai 2011.

lena.widmann (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook