BÜCHERBÖRSE

Ihr bestellt, McDonald’s gibt Gas. Oder spendiert einen Big Mac.

Wer kennt das nicht? Es ist bereits spät, der Kühlschrank ist leer und man hat irgendwie Heißhunger auf Hamburger. Dann setzt man sich gerne auch mal mit Pyjamahosen ins Auto und fährt zum nächstgelegenen Drive-In. Auch wenn’s in der Mittagspause mal schnell gehen muss, ist so ein Mäci-Menü to go genau das Richtige. Doch jetzt definiert McDonald’s den Begriff Fast-Food nochmal neu, denn ab sofort läuft in ganz Österreich die McDrive Challenge.

McDonald’s verspricht, alle eure Bestellungen – egal ob Nuggets, Triple Cheeseburger, Pommes oder McFlurry – in unter 90 Sekunden fertigzustellen. Wartet ihr länger, gewinnt ihr die Challenge. Und bekommt einen Gutschein für einen gratis Big Mac!

Einfach wie gewohnt eure Bestellung am McDrive-Schalter aufgeben. Nach der Bezahlung bekommt ihr an der Kassa euren Timer und schon geht’s los!

Toll ist es natürlich, wenn – wie hier im Video – auch noch für ein bisschen Entertainment gesorgt ist, um die Wartezeit zu verkürzen, und sogar das Auto gewaschen wird.

Da sagen wir: Challenge accepted! Und planen unseren nächsten Boxenstopp bei McDonald’s.

Alle Restaurants mit McDrive findet ihr hier.

Info

Der allererste Mäci – gegründet von den Brüdern Richard und Maurice McDonald im Jahre 1937 – war ein Drive-In-Restaurant in San Bernardino, Kalifornien. Auf der Speisekarte standen Hot Dogs und Milchshakes. Die wurden den Gästen von sogenannten „Carhops“ – Mitarbeitern auf Rollschuhen – direkt ans Auto gebracht.

Das erste österreichische McDonald’s Restaurant eröffnete 1977 seine Türen am Wiener Schwarzenbergplatz. Heute beschäftigt der Fast-Food-Gigant österreichweit rund 9.600 Mitarbeiter in über 190 Restaurants.

Promotion

*** Bezahlte  Anzeige ***

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook