BÜCHERBÖRSE

Birnentarte mit Brombeeren

Birnentarte mit Brombeeren © Elisabeth Voglsam

Zu einem perfekten Dinner gehört ein perfektes Dessert einfach dazu. Eine Birnentarte, verfeinert mit frischen Brombeeren und Schlagobers, rundet jedes Burger-Menü ab. Je nach Saison kann man die Früchte natürlich austauschen. Das Rezept ist nicht nur ausgesprochen lecker, sondern auch im Handumdrehen vorbereitet – und deine Freunde und Familie werden es lieben!

Zutaten für 1 Blech

– 1 Rolle Blätterteig
– 2 Birnen
– 125g Brombeeren
– Schlagobers

Zubereitung

1. Den Blätterteig auf einem Blech ausbreiten und in acht etwa gleich große Rechtecke unterteilen. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorwärmen.
2. Die Birnen in etwa 5 mm dicke Spalten schneiden und gleichmäßig auf dem Teig verteilen, so dass sie leicht überlappen.
3. Den Blätterteig mit den Birnen für etwa 20 Minuten in den Ofen geben – zur Sicherheit immer wieder einen Blick in den Ofen werfen, damit nichts verbrennt!
4. In einer Schüssel Schlagobers schlagen und zum Schluss etwa die Hälfte der Brombeeren hinzugeben und mit einer Gabel leicht zerdrücken, so dass eine schöne Marmorierung entsteht.
5. Jetzt nur noch den marmorierten Schlagobers auf den abgekühlten Blätterteig-Rechtecken geben und die restlichen Brombeeren darauf verteilen.

Kleiner Tipp: Wer es noch ein bisschen verfeinern möchte, kann die auf dem Blätterteig verteilten Birnen mit Marmelade (zum Beispiel Marillenmarmelade) bestreichen. So schmeckt's natürlich noch besser!

Elisabeth Voglsam

Ressortleiterin Musik & Events
Fotografin & Redakteurin

Twitter: @EVoglsam
Instagram: vogigram_vie

elisabeth.voglsam (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: September 2012

Webseite: www.flickr.com/photos/lilacsky
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook