BÜCHERBÖRSE

Vienna Art Week

Projecting worlds (c) Vienna Art Week
Projecting worlds

Alle Kunstbegeisterten, haltet euch den 18.-24. November 2013 frei! Diese Woche kommt schon die 9. „Vienna Art Week“, ein wichtiges und spannendes Event der Wiener Kunstszene.

Dieses Jahr bietet es ein unglaublich reiches Programm, das den höchsten Anforderungen entspricht. Die Besucher können sich nicht nur Ausstellungen in Galerien ansehen, sondern auch durch diese von international angesehenen Kuratoren geführt werden. Wer weniger herkömmliche Kunsträume bevorzugt, wird u.a. in der ehemaligen Ankerbrotfabrik mit dem professionellen Wissen beliefert.

Der Höhepunkt der Woche ist der Dialog zwischen dem Künstler und Kunstliebhaber: es gibt mehrere Möglichkeiten, sich auf eine Diskussion einzulassen. Eine davon ist „Curators‘ Picks“, in dem man in einem Meinungsaustausch mit berühmten Kuratoren stehen kann.

Während dem „Meet Art Day at the Brotfabrik“ (22. November) stehen die Künstler für Gespräche zur Verfügung, außerdem werden interessante Vorträge gehalten und es finden mehrere Führungen statt.

Nächstes Programm genannt „Open Studio Day“, der ausschließlich am 23. November stattfindet, bietet eine Möglichkeit, einen Einblick in 80 Ateliers zu haben, die normalerweise unerreichbar für ordentliche Kunstbegeisterte sind. Gespräche mit den Schöpfern sind etwas ganz Besonderes und können sehr inspirierend sein.

Was wäre ein Event ohne eine After-Show-Party? Um 19 Uhr des selben Tags beginnt die „Open Studio Day final party“ im BMUKK Ateliers Wattgasse.

Last, but not least: während zahlreicher Podiumsdiskussionen im Rahmen von „Art in Dialogue“ werden die Wechselwirkungen zwischen Kunst und anderen Fachgebieten besprochen. Überdies findet eine ansprechende Ausstellung von Kantonalbank („Art collectors and patrons oft the sciences – between passion and investment“) und eine Führung „departure fashion tour“ statt.

Abschließend ist das Programm der diesjährigen „Vienna Art Week“ besonders spannend und vielfältig, was die Entscheidung für nur ein paar Veranstaltungen ungewöhnlich schwer macht. Die Mühe lohnt sich doch, denn dieses Event kann eine gute Anregung zur Inspiration und eine schöne Flucht in eine andere, künstlerische Welt sein.

Weitere Informationen finden Sie unter www.viennaartweek.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook