BÜCHERBÖRSE

Open-Air Operettengenuss: Schlossfestspiele Langenlois

Open-Air Operette in Langenlois (c) Schlossfestspiele Langenlois, Fotograf Gerald Tschank
Open-Air Operette in Langenlois

Wer diesen Sommer Operettengenuss mit Gaumenfreuden verbinden will, der landet bei den Schlossfestspielen Langenlois in Niederösterreich genau richtig. Diese Veranstaltung findet in der Parkanlage des barocken Schlosses Haindorf zwischen 24. Juli und 16. August statt.

In der bereits 19. Saison wird die Operette "Pariser Leben" vom Erfinder der modernen Operette, Jacques Offenbach, vorgestellt. Diese pikante Gesellschaftskomödie erzählt die Geschichte eines schwedischen Ehepaars, die nach Paris mit bestimmten Absichten reisen: die gebildete Baronin ist für die hohe Kultur der Stadt und der Baron für die Vertreterinnen des schönen Geschlechts interessiert. Sie geraten schnell in die Fänge scheinbarer Freunde, die sehr gerne die Wünsche des Mannes erfüllen, um dadurch die Chance zu haben, mit seiner schönen Frau mal alleine zu sein.

Da es drei Fassungen dieser frivolen Operette gibt, wurde eine eigene speziell für die Festspiele in Langenlois erarbeitet, um die Geschichte so knapp, pointiert und zeitgemäß wie möglich erzählen zu können. Dabei strebt der Intendant Andreas Stoehr musikalisch nach historischer Korrektheit.

Im Winzerdorf wird man sich den Gaumen schon ab 18 Uhr (bei der Nachmittagsvorstellung ab 14 Uhr) verwöhnen lassen können. Hier werden sowohl die berühmten regionalen Weine und Speisen, als auch die an die französische Operette anknüpfenden kulinarischen Köstlichkeiten angeboten.

Zusätzlich wird am 7. August im Rahmen der Schlossfestspiele ein Konzert von Erika Pluhar und dem Klaus Trabitsch Ensemble stattfinden. Die bekannte Schauspielerin und Sängerin wird das von der Lebenserfahrung, sowie menschlichen Größe handelnde Programm „Lieder vom Himmel und der Erde“ darbieten.

Falls sich schon jemand fragt, was für das zwanzigste Jubiläum im nächsten Jahr geplant ist: die Reise geht weiter nach Berlin...

"Pariser Leben"

Premiere: 24. Juli
Vorstellungen: 25. und 26. Juli; 1., 2., 8., 9., 14., 15. und 16. August
Beginn: 20:30 Uhr (außer am 15. August: 15:30 Uhr)

Konzert: Erika Pluhar

20:00 Uhr, 7. August

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook