BÜCHERBÖRSE

Die spinnen, die Römer - in der Volksoper

Die spinnen die Rmer c Barbara Palffy VolksoperZum ersten Mal bringt die Wiener Volksoper am Währinger Gürtel ein Musical der Broadway-Legende Stephen Sondheim. „Die spinnen, die Römer!“ überzeugt mit unvergleichlichem sprachlichem und musikalischem Witz. 

Im Mittelpunkt von „Die Spinnen, die Römer!“ steht Volksopern-Direktor Robert Meyer in der Rolle des Sklaven Pseudolus, der seine Freiheit will. Und dafür unternimmt er alles. Als ihm der wenig heldenhafte Hero, gespielt von Paul Schweinester, Sohn des lüsternen Senex (Herbert Steinböck) und Domina (Dagmar Hellberg), die Liebe zur reizenden Philia (Bettina Mönch) gesteht, wittert Pseudolus seine Chance: Er will die Beiden zusammenbringen. Doch ganz so einfach ist das natürlich nicht. Die Kurtisane Philia ist bereits an den selbstverliebten Hauptmann Miles Gloriosus (Florian Spiess) versprochen. 

Jetzt kommt es natürlich, wie es kommen muss: Ein unglücklicher Zufall führt zu einer wenig schmeichelhaften Verwechslung, denn Philia Die spinnen die Rmer 3 c Barbara Palffy Volksopermeint, dass Senex der Hauptmann ist und sie ihm versprochen sei. Natürlich ist Domina not amused. Das Netz aus Missverständnissen und Verstellungen wird immer weiter gestrickt, bis es zur überraschenden Wendung kommt: Philia und Miles Gloriosus sind Geschwister!

Und wie es sich für eine schwungvolle Verwechslungskomödie gehört, kommen Philia und Hero am Ende doch noch zusammen. Und was passiert mit Pseudolus? Seht selbst, noch bis 16.1.2012 in der Wiener Volksoper! Für die Regie zeichnet sich Volksopern-Debütant Werner Sobotka, für die witzige Choreographie Ramesh Nair verantwortlich. Die deutsche Fassung stammt von Martin Flossmann, am Orchesterpult steht David Levi.

Fazit: mitreißende Komik, wunderbare Darsteller, amüsante Dialoge – kurzum: absolut sehenswert!

Tickets und Info

www.volksoper.at

Lukas Fischnaller

Mag. Lukas Fischnaller | Chefredakteur
Twitter: @lukfis1

Kontakt: lukas.fischnaller(ät)unimag.at

Webseite: www.unimag.at
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook