BÜCHERBÖRSE

HIM: Love Metal vom Feinsten im Gasometer

HIM live im Wiener Gasometer (c) Joonas Brandt
HIM live im Wiener Gasometer

HIM - oder auch His Infernal Majesty - präsentieren am 13. Oktober im Gasometer Wien ihr mittlerweile achtes Studioalbum "Tears On Tape", das im April dieses Jahres veröffentlicht wurde und die bisher härteste, aber auch gefühlvollste Seite der Band zum Vorschein bringt. Wir freuen uns schon auf eine großartige Live-Version!

Drei Buchstaben, fünf Männer, ein charismatischer Frontman, dem die Welt zu Füßen liegt: Das ist die finnische Rockband HIM, die bereits 1992 von den fünf Highschool-Freunden Burton am Keyboard, Gas am Schlagzeug, Linde an der Gitarre, Mige am Bass und Ville Valo als Sänger und Songwriter gegründet wurde. Mit Love Metal haben sie ihr ganz eigenes Musikgenre geschaffen und bis zum heutigen Tage sind auch sie sein erfolgreichster Vertreter.

His Infernal Majesty sind nicht nur Nationalhelden in ihrer Heimat Finnland, sondern schafften auch auf internationalem Boden schnell den Durchbruch. Hits wie "Join Me", "Wicked Game" oder "The Funeral Of Hearts" schlugen ein wie eine Bombe. Zwei Jahre nach "Dark Light" erscheint nun ihr bereits achtes Studioalbum mit dem Titel "Tears On Tape", das wieder einmal aufs Neue verspricht, ein voller Erfolg zu werden.

Am 13. Oktober kommen HIM live in den Gasometer Wien und werden mit Sicherheit für beste Stimmung sorgen, wie sie es auch schon am diesjährigen Nova Rock Festival getan haben.

HIM – LIVE
Support: Caspian
Sonntag, 13. Oktober 2013
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr
PLANET.tt Gasometer, 1110 Wien

Tickets gibt es noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen!

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook