BÜCHERBÖRSE

ABGESAGT: V V Brown im Wiener B72

V V Brown kommt nach Wien (c) Paul Kalirai
V V Brown kommt nach Wien

Am 7. Dezember 2013 stattet die britische Musikerin Vanessa Brown - oder auch V V Brown - Wien einen Besuch ab. Im B72 wird sie dem österreichischen Publikum ihr zweites Studioalbum "Samson & Delilah" vorstellen, mit dem sie eine ganz neue musikalische Richtung einschlägt - weg von souligen Pop-Sounds hin zu Dark Electronica. Wir verlosen 2 x 2 Tickets für die Show!

V V Brown ist eine talentierte Singer/Songwriterin aus Großbritannien, die ihre Karriere bereits im Jahr 2005 als Backgroundsängerin und Songwriterin für andere Interpreten wie beispielsweise The Pussycat Dolls oder Sugababes startete. Ihre erste Single "Whipped", die man noch als Pop/R&B einordnen könnte, wurde für den Soundtrack der TV-Serie "Las Vegas" verwendet. Erst 2009 folgte schließlich ihr Debütalbum "Travelling Like The Light", das es bis in die UK Top 30 schaffte.

2012 stand V V Brown dann für ihre zweite Platte "Lollipops & Politics" im Studio, als sie sich plötzlich dazu entschied, ihr Major Label zu verlassen und das Album nicht zu veröffentlichen. Stattdessen gründete sie ihr eigenes Label YOY Records und brachte im September 2013 "Samson & Delilah" heraus - einen völlig anders klingenden Longplayer, der nicht mehr mit typischen Pop-Sounds sondern düsterer und elektronischer daherkommt.

Von ihrer Live-Performance könnt ihr euch am 7. Dezember im Wiener B72 ein Bild machen.

Besondere Anspieltipps

V V Brown - Samson (Part 1)
V V Brown - The Apples (Part 2)

VV BROWN – LIVE
Samstag, 7. Dezember 2013
Einlass: 20.00 Uhr
B72, 1080 Wien

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook