BÜCHERBÖRSE

Beatpatrolfestival - die dritte Runde

beatpatrol c beatpatrol at3,2,1.. tanzen!

Bereits zum dritten Mal öffnet das Beatpatrolfestival von 22.-24. Juli seine Pforten.

 

Es bietet allen Freunden der elektronischen Musik die Möglichkeit ausgelassen, drei Tage lang, mit Stars der nationalen sowie internationalen Szene zu feiern.

 

Mittlerweile in den Festivalolymp aufgestiegen (nicht ohne Grund pilgerten letztes Jahr bereits über 27.000 Besucher zum VAZ Gelände St. Pölten) erwarten die Veranstalter heuer die 30.000er Marke zu brechen. Und bei diesem Line Up ist dies durchaus vorstellbar. 

 

Neben den Headlinern Tiësto, Paul van Dyk, Afrojack, Groove Armada, Lexy & K-Paul, Martin Solveig, Moby, Steve Aoki und Skrillex finden sich viele bekannte Szenegrößen wie 2ManyDJs, Mr. Oizo, Ed Rush und viele weitere im Programm des Beatpatrol. Musikalische Ekstase vorprogrammiert. 

 

Darüber hinaus gibt es dieses Mal eine besondere Neuheit: Zum ersten Mal bietet das Beatpatrol allen Interessierten die exklusive Gelegenheit selbst auf der Bühne zu stehen! Auf der Newb(eat) Stage haben Newcomer die Möglichkeit sich dem Festivalpublikum zu präsentieren und ihren eigenen Sound einer breiteren Masse vorzustellen.

 

Daumen hoch für diese Neuerung und das extravagante Line-Up. Einem ausgelassenem Partywochenende steht somit nichts im Wege.

 

Beatpatrol / VAZ St. Pölten / 22-24. Juli 2011, Festivalpass im Vorverkauf: €79 ( zzgl. € 7,90 VVK-Gebühr)

Weitere Infos unter: http://www.beatpatrol.at/

Lukas Cioni

Lukas Cioni | Redakteur Musik | Videoredaktion

lukas.cioni (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: April 2011

http://www.unimag.at

Webseite: www.deadrabbitmedia.com
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook