BÜCHERBÖRSE

Fanfarlo live im Flex

Am 1. März im Wiener Flex: Fanfarlo (c) Deirdre O’Callaghan
Am 1. März im Wiener Flex: Fanfarlo

Verwinkelt, klug, sehnsuchtsvoll – wenn man die Musik von Fanfarlo in Worte fassen möchte, fallen einem lauter besondere Attribute ein. Kein Wunder, hebt sich doch die britische Indiepop-Formation wohltuend vom Durchschnitt ab. Die in London beheimatete Indie-Pop-Band veröffentlicht Anfang 2014 ein neues Album und kommt am 1. März 2014 ins Wiener Flex!

Im Oktober veröffentlichten Fanfarlo die EP "The Sea" als Vorboten zum neuen, dritten Album "Let’s Go Extinct", das Anfang 2014 erscheint. Dann bringt das Quintett seine Mixtur aus Folk und Indie-Rock, Post-Punk und schillernden, elektronischen Klängen u.a. live zu uns nach Österreich.

Der erste Vorbote ihres dritten Album versprach schon einiges. "Myth of Myself" nannte die Band um den schwedischen Sänger und Mastermind Simon Balthazar ihre als kostenlosen Download erschiene Vorabsingle. Mit den folkig angehauchten Arrangements und den eingängigen Melodien haben sich Fanfarlo eine Ausnahmestellung innerhalb der britischen Poplandschaft erspielt. Das Quintett exemperementiert dabei neben den Gebrauch von akustischen Instrumenten wie Mandolinen und Glockenspiel auch gerne mit Synths und Sampler.

Anspieltipp: Fanfarlo | The Walls Are Coming Down

Konzertinfos

FANFARLO - LIVE
Samstag, 1. März 2014
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Flex, 1010 Wien

VVK-Tickets um 18 Euro via www.psimusic.com oder bei WienXtra/Jugendinfo!

Lukas Fischnaller

Mag. Lukas Fischnaller | Chefredakteur
Twitter: @lukfis1

Kontakt: lukas.fischnaller(ät)unimag.at

Webseite: www.unimag.at
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook