BÜCHERBÖRSE

Wye Oak kommen ins Chelsea

Wye Oak kommen ins Chelsea (c) Shervin Lainez
Wye Oak kommen ins Chelsea

Das Kreativ-Duo Wye Oak aus Baltimore präsentiert am 29. April sein bereits viertes Studioalbum "Shriek". Knapp ein Monat später, nämlich am 28. Mai 2014, bringen die beiden ihren hochaktuellen Indie-Pop mit Anspruch ins Wiener Chelsea. Unbedingt Tickets sichern!

Wye Oak, das sind Jenn Wasner und Andy Stack, haben sich nach dem Ehrenbaum ihres Heimatstaats Maryland benannt und zelebrieren schon seit 2006, wie ein vielschichtiger Indie-Sound mit Folk- und Noise-Einflüssen heutzutage klingen kann. Mit ihrem neuen und vierten Studioalbum "Shriek" (VÖ 29.04.) schlug das Duo völlig neue Wege ein. Die Platte kommt ganz ohne Gitarren aus und unterscheidet sich ganz bewusst vom gefeierten Vorgänger "Civilian". Statt Andy greift nun lieber Gitarristin Jenn zum Bass, er spielt stattdessen Keyboard und an den Drums.

Doch dieser musikalische Kurswechsel fand natürlich nicht über Nacht statt. Im vergangenen Jahr fanden sich die beiden Mitglieder von Wye Oak zum ersten Mal getrennt voneinander. Andy war an die Westküste gezogen, weg von der Heimatstadt Baltimore. Jenn trieb sich mehr in New York rum. So wurden die Ideen erstmals ueber die Distanz eines Kontinents hin und her geschickt und in ihrer jeweiligen Abgeschiedenheit weiterentwickelt. Zudem hatte Jenn Zeit und Gelegenheit, in ihren zwei musikalisch völlig andersartigen Nebenprojekten (Flock of Dimes und Dungeonesse) eine Art Trainingscamp für dieses Album zu belegen. All diese Entwicklungen führten schließlich zur Entstehung von "
Shriek", das gemeinsam mit Nicolas Vernhes (u.a. Deerhunter) produziert wurde. Durch seinen innovativen Stil war er der Band eine sehr große Hilfe und trug nicht unwesentlich zu ihren neuen überlagerten und gefühlsgeladenen Sounds bei.

Am 28. Mai 2014 sind Wye Oak zu Gast im Wiener Chelsea. Wir können die Live-Umsetzung ihres neuen Albums kaum noch erwarten!

WYE OAK - LIVE
Mittwoch, 28. Mai 2014
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn: 21.00 Uhr
Chelsea, 1080 Wien

Tickets sind ab 19 Euro unter anderem bei psimusic.com erhältlich!

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook