BÜCHERBÖRSE

ABGESAGT: Luca Vasta live in Wien

Luca Vasta muss ihr geplantes Konzert im B72 absagen (c) Jule Escherhaus
Luca Vasta muss ihr geplantes Konzert im B72 absagen

Die schöne Luca Vasta aus Berlin muss ihr Konzert am 23. Mai 2014 im Wiener B72 leider absagen, da die Künstlerin einen wichtigen Pressetermin in Deutschland wahrnehmen muss. Sie selbst bedauert dies sehr und hofft, bald mit ihrer Band nach Wien kommen zu können. Bereits gekaufte Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Am 11. April 2014 erschien ihr Debütalbum, das den Namen "Alba" trägt. Die ehemalige VIVA-Moderatorin macht Musik, die unter die Haut geht. Emotionale Balladen, schnellere Nummern und wehmütige Melancholie spiegeln sich auf dem Album wieder. Die Platte ist eine persönlichkeitsdurchdrungene Momentaufnahme mit vielen emotionalen Themen, die von Herzschmerz, Trennungen und der gleichen handeln.

Auch ihr musikalisches Umfeld hält Luca, die eigentlich Nadine heißt, sehr persönlich. So besteht zum Beispiel ihre Live-Band aus guten Freunden. Außerdem fuhr Vasta für ihren Videodreh zur ersten Single "Cut My Hair" mit Freunden nach Italien, wo ihre eigentlichen Wurzeln liegen. Apropos: Den Song "Cut My Hair" kennen vermutlich die meisten. Das Lied war vergangenes Jahr Werbemusik von "Adelholzner Active O2" und wurde im Fernsehen rauf und runter gespielt und somit ziemlich bekannt.

Durch Einflüsse von Menschen, die Luca Vasta nahe stehen, können das Album und ihre ganze Musik von persönlichen und wertvollen Dingen profitieren, die sie mit ihren Mitmenschen erlebt. Das merkt man definitiv an ihrer Musik. Ihr Debütalbum klingt verspielt, jedoch erwachsen und gerade heraus mit erfrischender und Freude versprühender Popmusik.

Michael Haller

Musikredakteur

michael.haller@unimag.at

Instagram: michaelhllr

bei UNIMAG seit Oktober 2013

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook