BÜCHERBÖRSE

Mando Diao kommen mit neuem Sound nach Wien

Mando Diao kommen live in den Gasometer (c) Petra Püngüntzky
Mando Diao kommen live in den Gasometer

Die schwedische Rockband Mando Diao kommt in diesem Herbst wieder für eine Live-Show nach Wien. Nachdem Mando Diao bereits am diesjährigen Nova Rock Festival einen ungewöhnlich abgespacten Auftritt hinlegten, dürfen wir uns am 24. November 2014 erneut über ihren Besuch freuen, wenn sie ihre aktuelle Platte "Aelita" live in den Wiener Gasometer vorstellen werden.

Dass es keinen eindeutig definierbaren "Mando Diao"-Sound gibt, haben die Schweden seit ihrer Bandgründung im Jahr 1999 schon mehrfach bewiesen. Da wäre beispielsweise ihr noch sehr ungestüm rockendes Debütalbum "Bring 'Em In", das eher Folk-lastige "Never Seen the Light Of Day" oder das in ihrer Muttersprache gehaltene "Infruset", auf dem Mando Diao Gedichte des Poeten Gustaf Frödings vertonten.

Und so ist es überhaupt nicht verwunderlich, dass auch die aktuelle Platte "Aelita", die am 2. Mai 2014 veröffentlicht wurde, wieder völlig neue Wege einschlägt und die ausgesprochene Wandlungsfähigkeit der Band im Umgang mit neuen Klängen einmal mehr demonstriert. Diesmal experimentierten Mando Diao erstmals mit einem Synthesizer der russischen Marke Aelita - daher auch der Titel für den Longplayer. Momentan beschäftigt sich die Band rund um Björn Dixgård und Gustaf Norén eingehend mit den visuellen Ausdrucksmöglichkeiten des Albums.

Wie Mando Diao ihr Studioalbum "Aelita" live umsetzen werden, könnt ihr am 24. November 2014 live in den Wiener Gasometer erleben. Tickets sind noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich!

MANDO DIAO - LIVE
Montag, 24. November 2014
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr
Planet.tt Gasometer, 1110 Wien

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook