BÜCHERBÖRSE

Chaostruppe Bonaparte zurück in Wien

Bonaparte live in der Arena Wien (c) Melissa Jundt
Bonaparte live in der Arena Wien

Die Arena in der Hauptstadt wird am 20. Oktober zur Partyzone mit Konzertspektakel erklärt – der Grund: Bonaparte treten in Wien auf.

Inmitten ihrer "Into The Wild"-Tour 2014 macht die Chaostruppe Halt in Wien, vorher sind sie in Russland und Deutschland unterwegs, nachher in der Schweiz, wieder Deutschland, Niederlande, Belgien und auch Frankreich. So verschieden die Länder ihrer Konzerttour sind, so verschieden ist auch die Zusammenstellung der Bandmitglieder. Die Gruppe setzt sich aus unterschiedlichen Charakteren aus den unterschiedlichsten Ländern der Welt zusammen. Die Mitglieder kommen aus Deutschland, Spanien, Frankreich, Österreich, Polen, Panama, Neuseeland Brasilien und der Schweiz – viele Leute, viele Musikrichtungen.

Mit im Gepäck haben die Krawallbrüder und -schwestern ihr aktuelles Album namens "Bonaparte", das am 30. Mai 2014 erschienen ist. Die Platte und generell der Sound der Band vereinen viele Genres, angefangen bei Indie und Dance, bis hin zu Punk und Elektro bringen Bonaparte viele Musikrichtungen zusammen und machen ihr ganz eigenes Ding draus.

Unterstützt werden sie bei ihrer Tour vom us-amerikanischen Freund der Band und Hip-Hop-Psychologen Tim Fite, der auch beim Song "Me So Selfie" vom aktuellen Album mitwirkte.

Wer die Band schon einmal live erleben durfte, weiß ungefähr, was auf Konzerten von Bonaparte alles passieren kann. Die Liveauftritte der Gruppe sind legendär. Sie erinnern an eine Zirkusshow mit verkleideten Menschen, verrückten Einlagen und jeder Menge Überraschungen – also hinkommen, mitfeiern und Spaß haben!

BONAPARTE – LIVE
Support: Tim Fite
Montag, 20. Oktober 2014
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Arena, 1030 Wien

Michael Haller

Musikredakteur

michael.haller@unimag.at

Instagram: michaelhllr

bei UNIMAG seit Oktober 2013

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook