BÜCHERBÖRSE

Waves Vienna 2014 – Music Festival & Conference

Waves Vienna geht in die 4. Runde © Comrades
Waves Vienna geht in die 4. Runde

Das Club- und Showcase-Festival Waves Vienna geht von 2. bis 5. Oktober 2014 in seine vierte Runde. Zwölf Bühnen entlang des Wiener Donaukanals und im 1. Wiener Gemeindebezirk werden vier Tage lang von über 100 neuen Talenten und bereits etablierten Acts bespielt. Zu den Venues gehören: Alte Post (Festivalzentrale), Badeschiff, Brut, Flex, Flex Café, Haus der Musik, Heuer, Heineken Music Train, Konzerthaus, Porgy & Bess, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (Konferenzzentrum), Xpedit Lager. Bei uns gibt es 2 x 2 Pro-Pässe (Festival & Conference, inkl. Bratislava, exkl. Opening) für das Waves Festival zu gewinnen!

In diesem Jahr wartet das Waves Vienna wieder mit einigen interessanten Neuerungen auf. Gleich bleibt jedoch die Ausrichtung der Veranstaltung nach dem Motto "East Meets West", um die ost- und westeuropäischen Musikbranchen stärker miteinander zu vernetzen. Für Musikinteressierte bietet das Waves Vienna wie schon in den Vorjahren die Möglichkeit, viele neue Talente für sich zu entdecken. Nicht nur internationale Künstler wie The Hidden Cameras, First Aid Kit, Alexis Taylor (Hot Chip), Garden City Movement, Hunter & The Bear, Atlanter, Everything Is Made In China uvm. machen das Festival zu etwas Besonderem, sondern auch die heimische Musikszene kommt hier nicht zu kurz. Mit dabei sind unter anderem DAWA, Giantree, Kommando Elefant, Fesch, Nihils und Chris Emray.

Gastländer Kroatien und Niederlande

Am Waves Festival werden natürlich heuer wieder zwei Gastländer in den Fokus gerückt – nämlich Kroatien und Niederlande, denen nicht nur im Konferenzprogramm erhöhte Aufmerksamkeit geschenkt wird, sondern die auch mit einigen interessanten Künstlern im diesjährigen Line-up vertreten sind –u.a. Jonathan (HR) oder David Douglas (NL).

Waves Music Conference

Ein fixer Bestandteil des Festivals ist mittlerweile die Waves Music Conference, die von 2. bis 3. Oktober 2014 stattfinden wird und unter anderem Keynotes, Panels und Workshops mit internationalen Multiplikatoren der Musikbranche bietet. Neben aktuellen Themen der Musikwelt sollen auch spannende Zukunftsthemen behandelt werden. Als ein besonderer Schwerpunkt gilt der Austausch zwischen Ost- und Westeuropa und die Vorstellung der Musikszenen und der Musikmärkte der heurigen Gastländer Kroatien und Niederlande. Außerdem wird es Feedback Sessions geben, bei denen Acts, die am Waves Festival spielen, von einer Fachjury ausgewählt werden, um konstruktives Feedback von renommierten Branchengrößen zubekommen.

Waves Bratislava

Von 3. bis 4. Oktober 2014 wird zum zweiten Mal das Club- und Showcase Festival Waves Bratislava in der slowakischen Hauptstadt stattfinden. Auf zehn Bühnen werden mehr als 70 Acts mitten im Stadtzentrum performen. Zusätzlich wird es heuer erstmals ab 3. Oktober einen Konferenz-Teil in Bratislava geben.

NEU: Waves goes Green

2014 macht sich das Waves Vienna besonders für Nachhaltigkeit am Festival stark. Die Bemühungen umfassen nicht nur eine sorgfältige Auswahl der Partner, auch Energie-Effizienz spielt eine große Rolle. So werden für Leucht-Dekorationen energiesparende LED-Lampen eingesetzt und in der Festivalzentrale im Rahmen von EE Music eine kleine Ausstellung gezeigt, die neben der Visualisierung des Energieverbrauchs beim Festival auch Best-Practise Beispiele zur Inspiration für andere Veranstalter anführt. Nachhaltige Produkte und Mülltrennung gehören ebenso zu den grünen Schwerpunkten wie Mobilität via öffentlicher Verkehrsmittel. Außerdem werden alle Citybike-Stationen im Bereich der Veranstaltungsorte ausgewiesen.

Waves Opening Night

Scott Matthew aus Australien wird am 1. Oktober 2014 im Rahmen der offiziellen Waves Vienna Eröffnung im Konzerthaus auftreten. Für dieses Konzert sind separate Tickets bzw. Kombi-Tickets mit dem Festivalpass erhältlich.

Ticketpreise im Vorverkauf

Festivalpass Wien: 49 Euro
Festivalpass Wien (inkl. Opening): 65 Euro
Festivalpass Bratislava: 25 Euro

Twin City-Festivalpass (inkl. Shuttle nach Bratislava): 57 Euro

Pro-Pass (Festival & Conference, inkl. Bratislava, exkl. Opening): 125 Euro

Ab sofort sind auch Tagespässe erhältlich. Weitere Informationen zu den Tickets und dem Line-Up findet ihr unter www.wavesvienna.com 

Mit UNIMAG Tickets gewinnen!

Wir verlosen noch 2x2 Pro-Pässe (Festival & Conference, inkl. Bratislava, exkl. Opening) für das Waves Festival auf unserer Facebook-Seite – viel Glück!

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook