BÜCHERBÖRSE

Bulbul auf ausgedehnter Österreich-Tournee

Bulbul auf ausgedehnter Österreich-Tournee (c) Klaus Pichler

Bis Weihnachten könnt ihr euch von der österreichischen Rockformation Bulbul live das Hirn fein hacken, verspeisen, verdauen, neu zusammensetzen und wiedereinpflanzen lassen. Nach einem fulminanten Tour-Auftakt in Steyr folgen noch sechs weitere Konzerte in Wels (21.11.), Wien (27.11.), Salzburg (28.11.), Innsbruck (29.11.), Graz (12.12.) und Wolfsberg (23.12.).

Was 1996 als One-Man-Band des Begründers Raumschiff Engelmayr begann, ist längst zu einer dreiköpfigen Show-Band mit derhunt am Bass und ddkern an den Drums herangewachsen. Erst Ende März dieses Jahres veröffentlichten sie als Bulbul nach einer sechsjährigen Releasepause ihr siebtes Album "Hirn fein hacken" und lieferten damit wieder einmal eine Platte, die sich in kein Genre zwängen und schon gar nicht mit Werken anderer Bands vergleichen lässt.

Bulbul sorgen mit ihrem einzigartigen Sound auch live für außergewöhnliche Konzerterlebnisse. Die aktuelle Österreich-Tour bietet die perfekte Gelegenheit, sich einmal selbst von den Qualitäten der Band zu überzeugen.

Live-Termine

14.11. - Röda, Steyr
21.11. - Alter Schlachthof, Wels
27.11. - Chelsea, Wien
28.11. - Arge, Salzburg
29.11. - p.m.k., Innsbruck
12.12. - Interpenetration Festival, Graz
23.12. - container25, Wolfsberg

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook