BÜCHERBÖRSE

JAJAJA Festival in Wien: Let's Go North!

JAJAJA Festival in Wien: Let's Go North! (c) ink music

Im Wiener WUK geht Ende Januar wieder ein skandinavisches Eintagesfestival über die Bühne. Dieses Mal handelt es sich allerdings nicht um das seit fünf Jahren erfolgreich durchgeführte SPOT ON DENMARK. Aber kein Grund zur Traurigkeit – die Skandinavien-Liebe wird heuer sogar noch ausgedehnt. Im Rahmen des JAJAJA Festivals werden fünf Acts aus Island, Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark für einen glanzvollen Abend sorgen.

Schon seit zwei Jahren wird unter der Marke "JaJaJa" in London und später auch in Berlin regelmäßig aktuelle Musik aus den nordischen Ländern präsentiert. Die Idee entstammt dem Nordic Music Export, der ein gemeinsames Dach für die Musikexportbemühungen von Schweden, Finnland, Norwegen, Dänemark und Island bildet. Mit den Veranstaltungen und den damit einhergehenden Netzwerkaktivitäten werden nachhaltige Verbindungen zwischen Musikern und Musikwirtschaft der nordischen Länder und den Gastländern etabliert.

In Wien dürfen wir uns bei der Premiere des JAJAJA Festivals über folgende Acts freuen:

- NOAH KIN (Finnland)
- SEKUOIA (Dänemark)
- SEA CHANGE (Norwegen)
- VÖK (Island)
- ADNA (Schweden)

Mitmachen & gewinnen!

Freunde der skandinavischen Musik aufgepasst: Auf unserer Facebook-Fanseite verlosen wir für noch 1x2 Tickets für das Festival. Wir wünschen euch viel Glück!

JAJAJA FESTIVAL VIENNA
Noah Kin (FI), Sekuoia (DK), Vök (IS), Sea Change (NO), Adna (SE)
Freitag, 30. Januar 2015
Einlass: 19.00 Uhr
WUK, 1090 Wien

Tickets sind um 17 Euro im Vorverkauf bei NTRY erhältlich!

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook