TRAINEEPROGRAMME

Indierock mit Olympique in Wien

Olympique kommen ins WUK (c) Matthias Heschl
Olympique kommen ins WUK

Die "Crystal Palace Tour 2015" der drei Jungs ist bereits seit Februar voll im Gange. Am 5. März statten Olympique der Hauptstadt einen Besuch ab. Mit der Vorband LOT werden sie im ausverkauften WUK in Wien auftreten.

Mit "The Reason I Came" schlug die Salzburger Band bereits letztes Jahr in die Radiostationen des Landes ein. Im Jahr 2009 gründeten Fabian Woschnagg, Leo Scheichenost und Nino Ebner die Indieband Olympique und sind seit ihrem ersten Album "Crystal Palace" nicht mehr aus der österreichischen Musiklandschaft wegzudenken.

Mit ihrem Sound aus Alternative/Rock/Pop erspielen bzw. erspielten sich die Jungs vor allem live eine stetig wachsende Fangemeinde. Ihre Debütplatte veröffentlichte das Trio am 14. November 2014 und verzeichnet seitdem mehrere Erfolge, nicht nur im Chartbereich. So erhielt die Band beispielsweise dieses Jahr den Heimo Erbse Förderpreis. Ebenfalls sind die Jungs 2015 zwei Mal für den Amadeus Austrian Music Award nominiert.

Die sympathischen Salzburger lieben die Bühne. Sie brauchen weder Lasershows, noch Feuerwerk, noch irgendwelche anderen Special-Effects. Ihr musikalisches Talent, die Stimme von Fabian und ihre Texte sprechen für sich und für die hohe Qualität dieser Band. Die glücklichen Fans, die bereits ein Ticket für den Olympique-Gig ergattern konnten, können sich am 5. März selber davon überzeugen. VIEL SPASS!

OLYMPIQUE – LIVE
Support: LOT
Donnerstag, 5. März 2015
Einlass: 19:00 Uhr
WUK, 1090 Wien

Michael Haller

Musikredakteur

michael.haller@unimag.at

Instagram: michaelhllr

bei UNIMAG seit Oktober 2013

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook