BÜCHERBÖRSE

Mumford & Sons mit neuem Sound auf "Wilder Mind"

Mumford & Sons mit neuem Sound auf "Wilder Mind" © Universal Music

Fans von Mumford & Sons müssen sich noch bis 1. Mai 2015 gedulden, denn an diesem Tag erscheint das lang ersehnte dritte Album "Wilder Mind" mit zwölf neuen Songs unter Island Records. Wir durften vorab schon einmal reinhören und sind begeistert von den "neuen" Mumford & Sons.

Die britische Folk-Rock-Band startete mit dem ersten Album "Sigh No More" im Jahr 2009 durch und bekam den BRIT-Award für das "British Album of the Year". Das zweite Album "Babel" (2012) wurde bei den Grammy Awards 2013 als Album des Jahres ausgezeichnet. Im Jahr 2013 bekam die Band außerdem noch einen BRIT-Award und einen ECHO verliehen. Der Stil von Mumford & Sons war immer mit dem Einsatz von akustischen Instrumenten verbunden. Doch das sollte sich mit dem dritten Album "Wilder Mind" ändern. Die vierköpfige Band ist rockiger geworden und performt nun mit E-Gitarren und Schlagzeug statt dem alt beliebten Banjo. Unterstützung für das neue Album bekamen sie von Produzenten James Ford (Artic Monkeys) sowie von Aaron Dessner (The National).

Als die erste Single "Believe" veröffentlicht wurde, merkte man sofort, dass hier etwas anders ist. Mumford & Sons ohne Banjo? Ja! Die Briten zeigen, dass sie auch rockiger sein können und das mit Erfolg. Von der zweiten Single "The Wolf" sowie vom kürzlich veröffentlichten Song "Snake Eyes" sind die Fans ebenso begeistert. Von Balladen bis hin zu geschwindigkeitsteigenden rockigen Parts – auf diesem Album ist vieles dabei.

Zurzeit sieht Mumford & Sons leider kein Konzert in Österreich vor, doch die Hoffnung stirbt zuletzt. Den neuen Sound live hören zu dürfen, wollen wir uns auf keinen Fall entgehen lassen – wir werden also geduldig warten.

Album-Tracklist

1. Tompkins Square Park
2. Believe
3. The Wolf
4. Wilder Mind
5. Just Smoke
6. Monster
7. Snake Eyes
8. Broad Shouldered Beasts
9. Cold Arms
10. Ditmas
11. Only Love
12. Hot Gates

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook