BÜCHERBÖRSE

Einmal die Welle für The Makemakes, bitte!

The Makemakes live im Wiener WUK © Elisabeth Voglsam
The Makemakes live im Wiener WUK

Am Donnerstagabend feierten The Makemakes, die sich bei der Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest im März knapp gegen DAWA durchsetzen konnten, ihren Tourneeabschluss im Wiener WUK und sorgten dort für volles Haus. Auch wir wollten uns ein Bild davon machen, wer Österreich am 23. Mai in der Wiener Stadthalle vertreten wird, und waren deshalb mit Kamera für euch vor Ort.

Pünktlich um 21 Uhr erloschen die Lichter im Saal und The Makemakes enterten die Bühne, um erst einmal ein längeres Instrumental-Intro zum Besten zu geben, bevor Sänger Dominic Muhrer sich ans Mikrofon stellte und das Publikum sofort zum Mitsingen animierte. Schon nach dem ersten Song folgte die erste (und leider nicht die letzte) Aufforderung zur Welle, weil es ja "saulustig" ist. Die Besucher rissen tatsächlich nur zu gerne ihre Arme in die Höhe, wann immer "Dodo" es wollte, und stellten bei zwei Coverversionen zu Bill Withers "Grandma's Hands" und Bob Marleys Klassiker "I Shot The Sheriff" noch einmal ihr Gesangstalent unter Beweis. Auch wenn sie manchmal durch Ansagen wie "Scheißt's euch nicht an! Da geht noch mehr." aus der Reserve gelockt werden mussten.

Neben den Covers gab es noch den obligatorischen Song-Contest-Song "I Am Yours", die Chart-Nummer "Million Euro Smile" und viel neues Material um die Ohren. Die meisten Lieder des Abends werden mit Sicherheit auf dem im Mai erscheinenden Debütalbum der Makemakes zu finden sein. Nach knapp 70 Minuten und zwei Songs als Zugabe – inklusive einer weiteren Stimmungskiller-Welle – war die Show auch schon zu Ende und ließ uns mit dem Eindruck zurück, dass The Makemakes noch deutlich mehr drauf haben, als einen dreiminütigen Halbplayback-Auftritt beim Eurovision Song Contest. Wir drücken auf alle Fälle die Daumen für 23. Mai – und vielleicht heißt es dann ja wieder: "12 Points go to... Austria!"

Bilder: © Elisabeth Voglsam

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook