BÜCHERBÖRSE

Alles Gold bei Bilderbuch in der Open Air Arena

Bilderbuch live in der Arena Wien © Elisabeth Voglsam
Bilderbuch live in der Arena Wien

Lecko mio, dios mio – gestern war ganz Wien hinter Bilderbuchs Hintern her! Die Goldjungs traten in der Open Air Arena zu einem Heimspiel an und hatten die Gunst des Publikums von der ersten Minute an auf ihrer Seite. Und das vollkommen zu Recht.

Bereits fünf Minuten vor der geplanten Stagetime fiel der goldene Vorhang aus feinster Seide und läutete eine Performance der Extraklasse ein. Die überaus motivierten Herren von Bilderbuch hießen ihre Wiener Fans sogleich im Dschungel willkommen, bevor es mit Barry Manilow an die Copacabana ging. Als die ersten Regentropfen fielen, nahm Sänger Maurice Ernst, der an diesem besonderen Abend seinen goldenen Anzug ausführte, dies zum Anlass, die tobende Menge zum Planschen und den ein oder anderen Softdrink ("Coca Cola, Fanta, Sprite; 7up, Pepsi, alright?") einzuladen, um den karibischen Träumen gemeinsam ein bisschen näher zu kommen.

Die Hits stimmten also schon einmal, die Band lieferte den Rest – allen voran natürlich Entertainer Maurice Ernst mit seinen großen Gesten und arroganter Coolness. Als dieser zum großen Finale auch noch seine gelben Handschuhe im Scheinwerferlicht überzog, geriet das Publikum völlig in Ekstase. Denn Fans der Band wussten sofort, was dieses Zeichen zu bedeuten hatte: Es war Zeit für den Überhit "Maschin", bei dem die Menge noch einmal besonders durch Textsicherheit glänzen konnte. Im Zugabenblock holten Bilderbuch für "Ein Boot für uns" einen Bodybuilder – den hübschen Harald – auf die Bühne, bevor das Konzert mit "Kopf ab" und ein bisschen Rum Kokos für's Karma sein Ende nahm.

Gold für "Schick Schock"

Gold spielte neben Vorhang und Anzug an diesem Abend noch eine weitaus wichtigere Rolle, der Grund zum Feiern gebot: Bilderbuchs aktuelles Album "Schick Schock" wurde kurz vor ihrem Auftritt mit Gold ausgezeichnet. Hart erarbeitet und absolut verdient – Gratulation!

Wer Bilderbuch (bald wieder) live erleben möchte, hat am 10. Juli beim Harvest of Art Festival in Wiesen, am 31. Juli beim Szene Openair in Lustenau oder am 29. August beim NUKE Festival in Graz die Möglichkeit dazu.

Bilder: © Elisabeth Voglsam

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook