BÜCHERBÖRSE

Voice Mania: Internationale A Cappella Festival

Voice Mania: Internationale A Cappella Festival (c) Ronald Talasz

Stimmkunst at its best beim internationalen Festival der Vokal-Akrobatik.

Zum 18. Mal hallt und schallt das Internationale A Cappella Festival Voice Mania in Wien unter der Festivalleitung von Nuschin Vossoughi. Da wird nicht nur gesungen, gegroovt, gerockt, sondern auch geklatscht, geploppt, geschnippt, geblödelt – erstmals Beatbox und Artistik in Show vereint sowie Body Music trainiert! 40 Solisten und Gruppen aus 19 Ländern verbreiten von 6. November bis 6. Dezember Stimmung pur.

Den Auftakt des internationalen Festival der Vokal-Akrobatik feiert Balcanto am Freitag, 6. November von 14 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt: 10 Vokal-Ensembles und Solisten singen von Balkonen und Kirchen-Emporen der Wiener Innenstadt bis in die Ringstrassen-Galerien herab. So erklingen von Balkonen mitreißende Rhythmen mit Humor (B Vocal), Girlie-Hymnen und Volkslieder mit Pep (Chilli Da Mur), bravouröse Klassik-Koloraturen (Diana Finta), impulsive Latin-Grooves (Divas Mexicanas), berührende Balladen (Eva Quartet), ironisch Urösterreichisches (Gesangskapelle Hermann), dramatische Arien (Lukas Watzke), L’Opera mobile (Oscar Moreira), Klassik bis Pop (VOCATIEF), sowie mehrstimmige Vokalgesänge (Vox Bigerri).

Weitere Infos unter www.voicemania.at.

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook